Verband für das Deutsche Hundewesen e.V. (VDH)

Die schönsten Hunde Europas
6.000 Rassehunde und über 40.000 Besucher erwartet der Verband für das Deutsche Hundewesen in den Dortmunder Westfalenhallen zur VDH-Europasieger-Zuchtschau 2008

Dortmund (ots) - Rassehunde aus über 30 Nationen werden sich vom 2. bis 4. Mai 2008 in den Westfalenhallen Dortmund präsentieren. Vom Afghanen bis zum Zwergteckel können Hunde aus 240 verschiedenen Rassen auf einer der größten Hundeausstellungen Europas bewundert werden.

Die Besucher dürfen sich auf ein interessantes und abwechslungsreiches Programm freuen: Im Mittelpunkt steht der spannende Rassehunde-Wettbewerb um den begehrten Titel "VDH-Europasieger". Parallel dazu gibt es die Fachausstellung mit 130 Ständen, an denen Herrchen und Frauchen alle Produkte finden, die das Hundeherz höher schlagen lassen. Ein besonderes Highlight im Rahmenprogramm sind die Mit-Mach-Aktionen, an denen sich Besucher mit ihren vierbeinigen Freunden beteiligen können. Vom Filmhunde-Workshop bis zum Hundefrisbee reichen die kostenlosen Angebote.

Die vielfältige Hundewelt

Ein abwechslungsreiches Showprogramm mit Hunden bietet den Besuchern an allen drei Tagen spannende Unterhaltung. Neben der spektakulären Frisbee-Show erwarten die Besucher in Halle 4 unter anderem Dog Dancing, vierbeinige Fernsehstars, die Rettungshundestaffel und das Finale um den Titel "Schönster Hund der Ausstellung". Sportlicher Höhepunkt sind die Qualifikationsläufe zur Agility-Weltmeisterschaft in Helsinki.

Die besten Sportler schaffen den Sprung in die deutsche Nationalmannschaft. Welche Rasse passt zu mir? In Halle 5 werden verschiedene Rassen durch Fachleute vorgestellt. Vom winzigen Chihuahua bis zur riesigen Dogge werden Fragen zu Haltung, Pflege und Eigenschaften beantwortet. An 80 Informationsständen der VDH-Vereine stehen kompetente Ansprechpartner zur Verfügung, die Kontakte zu seriösen Züchtern vermitteln.

Helfer auf vier Pfoten

Auf der VDH-Europasieger-Zuchtschau können Kinder ersten Kontakt zu Hunden knüpfen und den richtigen Umgang mit ihnen lernen. Die "Helfer auf vier Pfoten", speziell aus-gebildete Mensch-Hund-Teams mit Qualitätssiegel, bieten auf der Ausstellung kostenlose Kurse an. Dabei erfahren die Kinder beispielsweise, was es bedeutet, wenn der Hund die Ohren spitzt oder mit dem Schwanz wedelt.

Die "Helfer auf vier Pfoten" besuchen Kindergärten und Grundschulen. Bundesweit sammelten bereits mehr als 20.000 Kinder durch das Projekt erste Hundeerfahrungen.

Die Hundeausstellung ist an allen drei Tagen von 9.00-17.30 Uhr für Besucher geöffnet, die Eintrittskarten kosten zwischen 8,00 EUR (Tageskarte Erwachsene) und 18,00 EUR (Familienkarte). Wichtiger Hinweis für Besucher mit eigenem Hund: Impfausweis und gültige Tollwutschutzimpfung nicht vergessen!

Diese Pressemitteilung und kostenloses Bildmaterial steht zum Download für Sie im Internet bereit unter: http://zuchtschau.vdh.de/europasieger_2008/presse.php oder unter www.vdh.de

Pressekontakt:

Udo Kopernik - VDH-Pressesprecher
Tel.: 0 22 48 - 91 25 50 - mobil: 01 77 - 2 88 39 93
E-Mail: udo@kopernik.de

Original-Content von: Verband für das Deutsche Hundewesen e.V. (VDH), übermittelt durch news aktuell

Das könnte Sie auch interessieren: