iX-Magazin

Neue Auszeichnungssprache für das World Wide Web
Wenig Umstellungsaufwand durch XHTML

Hannover (ots) - Seit sieben Jahren ist HTML nun schon die Auszeichnungssprache für das World Wide Web. Die aktuelle Version 4 wird keinen Nachfolger haben, sondern durch Extensible Hypertext Markup Language, kurz XHTML, abgelöst. Der Umstellungsaufwand für die Betreiber von Internet-Angeboten und Web-Designern hält sich allerdings in Grenzen, berichtet iX, Magazin für professionelle Informationstechnik, in seiner aktuellen Ausgabe 4/00. Nach langen Diskussionen hat das World Wide Web Consortium XHTML verabschiedet. Das "X" steht für Extensible und weist zugleich auf die entscheidende Neuerung hin: XHTML ist erweiterbar, da die Sprache auf XML (Extensible Markup Language) basiert. Um ihre Seiten kompatibel zu machen, müssen Betreiber von Web-Sites beachten, dass Tag-Namen von nun an grundsätzlich klein geschrieben werden müssen und zu jedem öffnenden Tag ein schließender - gehört. Attribute wie <ahref=http://hostname>; müssen zukünftig mit Anführungszeichen <a href=''http://hostname''> umschlossen werden. Zudem hat die iX-Redaktion herausgefunden, dass die aktuellen Web-Browser von Netscape und Microsoft mit dem neuen Standard schon weitgehend zurechtkommen. Henning Behme, Web-Spezialist der iX-Redaktion, schätzt die Lage so ein: "Wer bislang auf ein gut strukturiertes HTML geachtet hat, sollte auch mit XHTML wenig Schwierigkeiten haben." iX zählt zur Pflichtlektüre des professionellen DV-Anwenders. Die sorgfältig ausgewählte Mischung von herstellerunab-hängigen Tests, Grundlagenartikeln und Hintergrundberichten sowie aktuellen Produktvorstellungen vermittelt die notwendigen Informationen für den erfolgreichen unternehmensweiten Computereinsatz. ots Originaltext: iX Im Internet recherchierbar: http://recherche.newsaktuell.de Ihr Ansprechpartner für Rückfragen: Jürgen Seeger - iX-Redaktion Telefon: 05 11/53 52-386 Telefax: 05 11/53 52-361 E-Mail: js@ix.heise.de Aktuelle Meldungen aus dem Heise-Verlag finden Sie unter http://www.heise.de/presseinfo Unter http://www.heise.de/presseinfo/mail.shtml können Sie sich für den Mail-Service anmelden. Dann erhalten Sie automatisch jede neue Pressemitteilung aus dem Verlag Heinz Heise per E-Mail. Original-Content von: iX-Magazin, übermittelt durch news aktuell

Themen in dieser Meldung


Das könnte Sie auch interessieren: