aap Implantate AG

ots Ad hoc-Service: aap Implantate AG Erstes Quartal 2000: aap steigert Umsatz

Für den Inhalt ist allein der Emittent verantwortlich ----------------------------------------------------- Berlin (ots Ad hoc-Service) - Konzernumsatzwachstum um rd. 19% auf 3,2 Mio. DM / Vertrieb- und Marketingkosten belasten Ergebnis / Starke Wachstumsimpulse in Japan und China Die aap Implantate AG hat den Konzernumsatz im ersten Quartal 2000 um rd. 19% auf 3.164 TDM (Vorjahr: 2.662 TDM) gesteigert. Das erste Quartal war geprägt durch die weiterhin auf hohem Tempo laufende Intensivierung der Marketing- und Vertriebsaktivitäten auf nationaler und internationaler Ebene. Die Ergebnisse dieser Aktivitäten zeigen sich insbesondere am starken Umsatzwachstum von aap auf dem asiatischen Markt von über 35%. Im Berichtszeitraum kletterte die Gesamtleistung um 8% gegenüber dem Vergleichszeitraum des Vorjahres auf 4.597 TDM. Das Betriebsergebnis beläuft sich auf 129 TDM (Vorjahr: 358 TDM). Ursächlich hierfür ist vor allem die Erhöhung der sonstigen betrieblichen Aufwendungen, die im wesentlichen auf die stark gestiegenen Marketing- und Vertriebskosten zurückzuführen ist. Die Material- und Personalaufwendungen sind im Vergleich zum Vorjahresquartal geringfügig gestiegen. Der Konzernperiodenüberschuß betrug 23 TDM (Vorjahr: 175 TDM). Bereinigungen gemäß DVFA/SG waren im Berichtszeitraum im Gegensatz zum Vorjahr nicht vorzunehmen. Das DVFA/SG-Periodenergebnis beläuft sich damit auf 23 TDM (Vorjahr: 316 TDM) und das DVFA Ergebnis je Aktie beträgt 0,01 DM (Vorjahr: 0,09 DM). Mit der Vertriebszulassung des gesamten Produktprogramms im strategisch wichtigen Markt China wird bereits im dritten Quartal gerechnet. Parallel hierzu laufen intensive Marketingvorbereitungen für einen raschen Start nach Erhalt der Zulassung. Im Bereich der Innovationen stehen derzeit insbesondere zwei komplette Produktsysteme kurz vor Markteinführung: Die Module des Systems BFS (Biorigides Femur System) und die Trauma-Schulterprothese. Für Rückfragen wenden Sie sich bitte an: aap Implantate AG Bruke Seyoum Alemu Vorstand Finanzen und Informationstechnologie Lorenzweg 5 12099 Berlin Tel: +49 (0)30 / 750 19-170 Fax: +49 (0)30 / 750 19-111 Ende der Mitteilung ----------------------------------------------------- Im Internet recherchierbar: http://recherche.newsaktuell.de Original-Content von: aap Implantate AG, übermittelt durch news aktuell

Themen in dieser Meldung


Das könnte Sie auch interessieren: