DotAsia Organisation

".Asia" bietet KMUs Zugang zu den lukrativen Märkten Asiens

Hongkong (ots/PRNewswire) - - DotAsia bringt gemeinsam mit Web2Asia die GoingEast.Asia-Studie heraus

Die Organisation DotAsia gibt gemeinsam mit Web2Asia den Start der Umfrage "GoingEast.Asia" (http://www.goingeast.asia) bekannt. Die Umfrage ist an KMUs (kleine und mittlere Unternehmen), globale Internet-Unternehmen und ihre jeweiligen Expansionsabsichten in Asien interessiert.

"Die ".Asia"-Domain stellt den Nährboden dar, auf dem die Internet-Entwicklung und die Unternehmenskommunikation in ganz Asien gedeiht. Wir stellen jetzt schon fest, dass internationale Marken die ".Asia"-Domain für ihre Marketingkampagnen in Asien benutzen", sagt Edmon Chung, CEO von DotAsia. "Wir sind jedoch ganz begeistert zu sehen, dass auch KMUs ".Asia" nutzen, um sich von ihrem lokalen Markt auf den asiatischen Markt hin auszudehnen. Die Umfrage GoingEast.Asia wird sehr wichtige Erkenntnisse liefern, wie sich ".Asia" insbesondere für europäische und US-amerikanische KMUs zu einem noch besseren Portal zur Erschliessung des asiatischen Marktes entwickeln kann."

GoingEast.Asia beginnt am 14. Oktober und läuft über 2 Wochen. Die wichtigsten Ergebnisse werden am 14. November in Schanghai im Rahmen der China 2.0 Blogger Tour bekannt gegeben. "Wir freuen uns, mit der Organisation DotAsia eine Partnerschaft zur gemeinsamen Entwicklung dieser ersten quantitativen Studie überhaupt eingegangen zu sein. Das Leitbild der Organisation DotAsia, nämlich die Expansion von Internetunternehmen in Asien zu fördern, entspricht ganz unserer Philosophie", kommentiert Georg Godula, Gründer von Web2Asia und Initiator der GoingEast.Asia-Studie.

"Multinationale Unternehmen wissen sehr wohl um den Wert eines Namens. Deshalb ergänzen sie ihn auch bereitwillig durch das Hinzufügen des Wortes "Asia", sobald sie im asiatischen Raum Geschäfte betreiben. Dank ".Asia" können KMUs ihren Markennamen auf einfache Art und Weise und schnellstmöglich Asien-freundlicher machen", fügt Chung hinzu. "Eine ".Asia"-Domain bietet Unternehmen folgende Vorteile: Erstens einen Namen im Internet, der das Offline-Business online widerspiegelt, zweitens Kosteneinsparungen für einen Namen, der durchgehend in ganz Asien und ausserhalb eingesetzt werden kann und drittens einen Namen, der auf natürliche Art und Weise seine Präsenz im Internet vergrössert."

Ein ganz normaler Begriff wie "Asia" ist ein äusserst gängiges Stichwort, das Internet-User gern in ihre Suche mit einbeziehen. Einer Statistik von Overture zufolge wird das Wort "Asia" fünfmal häufiger in eine Suche mit aufgenommen als das Wort "Europe" und sogar 20-mal häufiger als das Wort "EU". Ein ".Asia"-Domain vergrössert die Sichtbarkeit und Präsenz im Internet auf natürliche Weise, da die Suchrangfolge durch Relevanz verbessert wird. Dies ist insbesondere für KMUs, die auf den asiatischen Markt kommen möchten, von grossem Wert.

Presseanfragen: Pavan Budhrani Tel.: +852-3741-0015 E-Mail: pavan@registry.asia

Website: http://www.goingeast.asia

Pressekontakt:

Pavan Budhrani von der DotAsia Organisation, Tel.: +852-3741-0015,
E-Mail: pavan@registry.asia



Das könnte Sie auch interessieren: