Inverto GmbH

Einkaufsberater Inverto verdoppelt den Umsatz in 2007 auf über 22 Millionen Euro
Lieferqualität und -service rückt neben Kostensenkung im Einkauf auf der Agenda nach oben

Köln (ots) - Mit einer Verdopplung des Umsatzes auf über 22 Millionen Euro gegenüber 2006 schloss der Kölner Beschaffungsdienstleister Inverto das Geschäftsjahr 2007 ab. Zum Wachstum beigetragen haben sowohl das Inlands- wie das Auslandsgeschäft. Im Inland stieg der Umsatz auf rund 20 Millionen Euro. Zum Ende des Jahres 2007 beschäftigte Inverto 91 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter, davon 21 im Ausland. Die zunehmende Internationalisierung des Geschäfts, Neukunden aus den Bereichen Handel, Automotive und Chemie, sowie die intensive Tätigkeit bei führenden Private Equity Investoren trugen maßgeblich zum Geschäftsergebnis bei. Auf dieser Grundlage wollen die Einkaufsspezialisten ihren Wachstumskurs in 2008 fortsetzen. Zudem stellt sich Inverto auf die aktuell steigende Nachfrage nach strategischer Beratung sowie Technologieunterstützung ein.

"Einkauf bleibt für die Entscheider ein Dauerthema. Wir stellen allerdings fest, dass es neben der Einsparung von Kosten und der Fitness für Wachstum in den Unternehmen verstärkt darum geht, Lieferqualität und -service zu verbessern und die Lieferantenbasis qualifiziert zu verbreitern", berichtet Inverto-Vorstand Markus Bergauer. Vor dem Hintergrund knapper Rohstoffe und der Herstellung anspruchsvoller Produkte und Teile bekomme auch die internationale Suche nach Lieferanten eine neue Dimension.

Auch Private Equity Gesellschaften setzen weiterhin auf den Einkauf, um unmittelbar ergebniswirksame Erfolge vor allem aber nachhaltige Einsparungen für ihre Portfolio-Unternehmen zu erzielen. Die zentrale Rolle des Einkaufs für Produktqualität und Versorgungssicherheit gewinnt angesichts der Notwendigkeit langfristiger Wertsteigerung für Private Equity an Bedeutung. Gerade weil die Zahl der Übernahmen größerer Unternehmen durch Finanzinvestoren derzeit rückläufig ist, stehen die Wertsteigerung und damit auch der Einkauf bei den derzeitigen Portfolio-Unternehmen im Vordergrund.

Nachfrage nach strategischer Einkaufsberatung und Unterstützung durch Technologie steigt

"Das vergangene Geschäftsjahr hat unsere kombinierte Vorgehensweise aus strategischer Beratung und handfester operativer Unterstützung als Einkaufsdienstleister bestätigt", so Inverto-Vorstand Frank Wierlemann. Zunehmend setzen die Unternehmen dabei auf Inverto, wenn es um die Entwicklung geeigneter Einkaufsstrategien geht. Eine große Rolle wird für Inverto in 2008 weiterhin die eigene Software e-contor spielen, die Einkaufsprozesse effizienter gestaltet. Zur Branchenmesse E-Procure im Mai wird Inverto eine vollständig überarbeitete Version der Software präsentieren und auch das neue Vertragsmanagement Tool vorstellen.

Wesentlich zum weiteren Wachstum soll der Ausbau des internationalen Geschäfts beitragen. Die bestehende Präsenz in den asiatischen sowie osteuropäischen Beschaffungsmärkten soll um weitere Standorte in Europa ergänzt werden.

Über die Inverto AG:

Die Inverto AG ist eine international tätige Unternehmensberatung, die ihre Kunden in allen Fragen des strategischen Einkaufs und des Supply Managements unterstützt. Im Fokus ihrer Tätigkeit stehen Strategien wie etwa die Neuausrichtung des Einkaufs, Outsourcing und Global Sourcing ebenso wie deren konkrete, messbare Umsetzung mit dem Ergebnis der Preis- und Konditionenoptimierung. Darüber hinaus bietet Inverto mit selbst entwickelten Software-Produkten Lösungen zur nachhaltigen Effizienzsteigerung der Einkaufsprozesse ihrer Kunden.

Mit knapp 100 Mitarbeitern, Büros in Asien und Osteuropa sowie eigener e-Sourcing Technologie gehört die Inverto AG zu den führenden auf Einkauf spezialisierten Unter-nehmensberatungen in Deutschland. Zu den Kunden zählen marktführende Mittelständler, Konzernunternehmen aus Industrie und Handel, sowie die weltweit größten Private Equity Unternehmen.

Pressekontakt:

INVERTO AG
Ines Breuer
Marketing Managerin
Lichtstraße 43 i
50825 Köln
Tel. +49-(0)221-485687-42
Fax +49-(0)221-485687-40
E-Mail: ibreuer@inverto.de
www.inverto.de

Original-Content von: Inverto GmbH, übermittelt durch news aktuell

Das könnte Sie auch interessieren: