Kölnische Rundschau

Kölnische Rundschau: Kölnische Rundschau Kommentar zu Liechtenstein

Köln (ots) - Blamiert SANDRO SCHMIDT zum Fürsten von Liechtenstein Mit Geschichte scheint sich Fürst Hans-Adam II. ist sei nem Leben nicht sehr erfolg reich beschäftigt zu haben. Und Diplomatie ist, wie er be reits mehrfach unter Beweis ge stellt hat, auch nicht gerade die Stärke des Liechtensteiners - zumindest wenn es darum geht, gedeihliche Beziehungen zu Nachbarn zu pflegen. Immerhin hat er gestern we nigstens das Einsehen beses sen, seine in einem Schreiben an den Direktor des Jüdischen Museums in Berlin geäußerten unsäglichen Bemerkungen deutlich zu relativieren. Diese sind derart abstrus, dass sich noch nicht einmal eine Zurück weisung lohnt. Aussagekraft besitzen sie höchstens zur Be urteilung seiner Durchlaucht selbst. Jeder blamiert sich eben so gut er kann. Pressekontakt: Kölnische Rundschau Jost Springensguth print@kr-redaktion.de Original-Content von: Kölnische Rundschau, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Kölnische Rundschau

Das könnte Sie auch interessieren: