Franziskaner

Franziskaner Natur Russ: Weissbier trifft auf Zitronenlimonade

Franziskaner Natur Russ: Weissbier trifft auf Zitronenlimonade
Copyright: Anheuser-Busch InBev Deutschland / Weissbier trifft auf Zitrone: Franziskaner Natur Russ / Weiterer Text über ots und www.presseportal.de/nr/69975 / Die Verwendung dieses Bildes ist für redaktionelle Zwecke honorarfrei. Veröffentlichung bitte unter Quellenangabe: "obs/Franziskaner/Anheuser-Busch InBev Deutschland"

München (ots) - Die traditionsreiche Franziskaner-Brauerei erweitert ihr Sortiment um das bayerischste aller Biermischgetränke: Franziskaner Natur Russ kombiniert vollmundiges Weissbier mit spritziger Zitronenlimonade und sorgt damit für ein harmonisches Geschmackserlebnis. Mit nur 2,5 Prozent Alkoholgehalt ist das Franziskaner Natur Russ mit der natürlichen Trübung der ideale Durstlöscher für eine leichte, prickelnde Auszeit.

Das neue Biermischgetränk kommt ganz ohne künstliche Aromen oder Zusatzstoffe aus. Allein die Zitronenlimonade aus natürlichem Saft mit 4 Prozent Fruchtsaftanteil verfeinert das klassische Weissbier und verleiht ihm damit eine unnachahmliche Zitrusnote. Mit der leichten Säure und der ausgewogenen Süße ist das Franziskaner Natur Russ jedoch nicht nur geschmacklich ein Genuss. Auch optisch kann das Biermischgetränk punkten: Die goldgelbe Farbe und die feinporige, strahlend weiße Schaumkrone machen das Franziskaner Natur Russ zu einem wahren Augenschmaus.

Über die Herkunft des Begriffs "Russ" bzw. "Russ'n" existieren verschiedenste Theorien. Die wohl geläufigste stammt aus dem Revolutionsjahr 1918. Damals trafen sich die kommunistischen Anhänger der Räterepublik - im Volksmund auch "Russ'n" genannt - im Münchner Mathäser-Keller und ließen sich die Mischung aus erfrischendem Weissbier und klassischer Zitronenlimonade schmecken. Die "Russ'n-Maß" war geboren und ist seitdem ein beliebter Klassiker im Biergarten.

Franziskaner Natur Russ gibt es für die erfrischende Auszeit zu Hause als einzelne Flasche (0,5 l) oder in 20er-Kästen. Die UVP für eine Flasche beträgt 0,89 Euro, für den 20er-Kasten 15,99 Euro.

Über Franziskaner:

Franziskaner Weissbier ist im Heimatmarkt Bayern die klare Nummer 1 im Weissbiermarkt und national unter den Top 3 Marken. Die traditionsreiche, bayerische Marke steht für besondere Auszeitmomente. Der Franziskaner Mönch, der bis heute das Erscheinungsbild der Marke prägt, symbolisiert dabei die Werte Ruhe, Gelassenheit, Verlässlichkeit und Natürlichkeit und versteht sich als Ruhepol in einer hektischen Welt. Die Münchner Franziskaner Brauerei gehört zum weltgrößten Brauereikonzern Anheuser-Busch InBev.

Weitere Informationen unter:

www.franziskaner-weissbier.de // www.mein-bier-erleben.de

Weiteres Bildmaterial:

Produktabbildungen finden Sie auf unserer Mediadatenbank unter http://ab-inbev-media.de oder wenden Sie sich direkt an unseren Unternehmenskontakt oder unser Pressebüro.

Unternehmenskontakt:

Anheuser-Busch InBev
Oliver Bartelt
Telefon: 0421-5094 4854
E-Mail: oliver.bartelt@ab-inbev.com

Pressebüro:
Ketchum Pleon GmbH
Susanne Dopp
Telefon: 069-24286 310
E-Mail: susanne.dopp@ketchumpleon.com

Original-Content von: Franziskaner, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Franziskaner

Das könnte Sie auch interessieren: