Franziskaner

Zum 500. Jubiläum des bayerischen Reinheitsgebots: Franziskaner braut urtypisches Kellerbier

Zum 500. Jubiläum des bayerischen Reinheitsgebots: Franziskaner Kellerbier / Copyright: Anheuser-Busch InBev / Holger Rauner / Weiterer Text über ots und www.presseportal.de/nr/69975 / Die Verwendung dieses Bildes ist für redaktionelle Zwecke honorarfrei. Veröffentlichung bitte unter Quellenangabe: "obs/Franziskaner/Anheuser-Busch ...

München (ots) - Es gibt Traditionen, die verdienen es, weitergeführt zu werden: Sie sind bezeichnend für einen ganzen Kulturraum, sind Spiegelbild der Gesellschaft und wichtiger Bestandteil im Leben der Menschen. Das klassische Bierbrauen nach alten Rezepten ist so eine Tradition. Die Hauptbestandteile: Jahrhunderte altes Wissen, beste Zutaten und viel Liebe zum Detail. Zum 500-jährigen Jubiläum des bayerischen Reinheitsgebots haben die Braumeister der traditionsreichen Franziskaner-Brauerei daher eine ganz besondere Bierspezialität neu zum Leben erweckt: Franziskaner Kellerbier.

Mit erlesenem Hopfen aus der Hallertau gebraut und abgefüllt in der Münchner Franziskaner-Brauerei, verspricht das neue Franziskaner Kellerbier mit 5,2 Prozent Alkoholgehalt authentischen wie ursprünglichen Genuss. Die naturtrübe Bierspezialität zeichnet sich vor allem durch die charakteristische Bernsteinfarbe und den vollmundig samtigen Geschmack aus. Franziskaner Kellerbier ist unfiltriert und enthält daher noch alle trübenden Inhaltsstoffe. Hauptanteil ist die Hefe, die dem Bier einen sehr weichen, runden und doch leicht würzigen Geschmack gibt. Gleichzeitig ist das Franziskaner Kellerbier durch die milde Kohlensäure angenehm trinkbar. Der Hallertauer Hopfen aus dem größten Hopfenanbaugebiet der Welt verleiht dem Bier eine edle, feine Bitternote, die auch im Nachtrunk erlebbar ist.

Früher war das süffige und urtypische Bier allein dem Braumeister vorenthalten, der das Fass zur Überprüfung der Qualität des Bieres kurz anstach und den ersten Schluck verkostete. Bevor es nämlich Eismaschinen und Kühlgeräte gab, wurde das Bier in großen Holzfässern in tiefen Kellern gelagert, wo es auch heute dank der natürlich Kühlung optimal reifen kann und so seinen typisch naturbelassenen Charakter erhält.

Grundstein für das traditionelle Brauverfahren des Franziskaner Kellerbier ist das bayerische Reinheitsgebot aus dem Jahr 1516, das bis heute für die deutsche Braukunst gilt. Die bayerischen Regeln legen genau fest, wie Bier ordnungsgemäß zu brauen ist. Bis heute halten sich die Franziskaner-Braumeister streng an das Reinheitsgebot und garantieren damit zeitlosen Biergenuss.

Das Flaschendesign von Franziskaner Kellerbier wurde bewusst traditionell gehalten. Die mit einem ursprünglichen Etikett versehenen Euroflaschen betonen den regionalen Charakter der Bierspezialität. Franziskaner Kellerbier gibt es sowohl im handlichen Sechser-Träger (0,5 l) als auch in 20er-Kästen. Der UVP für den Sechser-Träger beträgt 5,49 Euro, für den 20er-Kasten 15,99 Euro.

Über Franziskaner:

Franziskaner Weissbier ist im Heimatmarkt Bayern die klare Nummer 1 im Weissbiermarkt und national unter den Top 3 Marken. Die traditionsreiche, bayerische Marke steht für besondere Auszeitmomente. Der Franziskaner Mönch, der bis heute das Erscheinungsbild der Marke prägt, symbolisiert dabei die Werte Ruhe, Gelassenheit, Verlässlichkeit und Natürlichkeit und versteht sich als Ruhepol in einer hektischen Welt. Die Münchner Franziskaner Brauerei gehört zum weltgrößten Brauereikonzern Anheuser-Busch InBev.

Weitere Informationen unter: 
www.franziskaner-weissbier.de 
Weiteres Bildmaterial: 
Weitere Produktabbildungen finden Sie auf unserer Mediadatenbank 
unter http://ab-inbev-media.de oder wenden Sie sich direkt an unseren
Unternehmenskontakt oder unser Pressebüro. 

Pressekontakt:

Unternehmenskontakt:
Anheuser-Busch InBev
Oliver Bartelt
Telefon: 0421-5094 4854
E-Mail: oliver.bartelt@ab-inbev.com

Pressebüro:
Ketchum Pleon GmbH
Susanne Dopp
Telefon: 069-24286 310
E-Mail: susanne.dopp@ketchumpleon.com

Original-Content von: Franziskaner, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Franziskaner

Das könnte Sie auch interessieren: