Stadtwerke Düsseldorf AG

"Stadtwerkzeug" für Düsseldorf
Stadtwerke Düsseldorf und Conenergy stellen App für die neue Energiewelt und das Leben in der Stadt vor
Bundesweite Vermarktung gestartet

Düsseldorf (ots) - Gemeinsam mit ihrem Partner Conenergy haben die Stadtwerke Düsseldorf eine Smart Living-App entwickelt, die als Plattform für energienahe Angebote und Dienstleistungen dient. Besonderen Mehrwert bietet die in dieser Form einmalige App mit dem Namen "Stadtwerkzeug" den Usern dadurch, dass beispielsweise Stromtankstellen, freie Parkmöglichkeiten, der Apothekennotdienst und der Abfallkalender aufgezeigt werden, News und Veranstaltungshinweise für Düsseldorf auf einen Blick genutzt werden können oder auch Störungsmeldungen und Notrufe einfach an die Netzgesellschaft Düsseldorf gerichtet werden können. "Unser 'Stadtwerkzeug' ist vergleichbar mit einem Schweizer Taschenmesser: Mit dieser neuen App erleichtern wir den Alltag der Düsseldorferinnen und Düsseldorfer. Wir haben mit der Version 1.0 der App einen Startpunkt gesetzt mit zahlreichen sehr praktischen Anwendungen", beschreibt Udo Brockmeier, Vorstandsvorsitzender der Stadtwerke Düsseldorf, die Funktionen des "Stadtwerkzeugs". "In der Umsetzung wird das Smartphone so zum flexiblen Allround-Werkzeug, das sich in der Hand des Nutzers immer wieder verwandelt. Die bundesweite Vermarktung in Richtung Energieversorger ist gestartet, das Interesse ist bereits sehr groß", ergänzt Roman Dudenhausen, Vorstand der Conenergy AG mit Sitz in Essen.

Das TÜV-zertifizierte und für den User kostenlose "Stadtwerkzeug" wird ab Mitte Juli im Appstore von Apple verfügbar sein und zeitgleich auch in der Android-Version über den Google Play Store bereit stehen. Im ersten Schritt beinhaltet die App Anwendungen für die Bereiche Energie, Umwelt, Sicherheit und Komfort. In Zusammenarbeit mit der Landeshauptstadt Düsseldorf und kommunalen Partnern werden relevante Informationsangebote für die Bürgerinnen und Bürger in der App so aufbereitet, dass sie leicht nutzbar sind und zur täglichen und nachhaltigen Nutzung führen. Bereits in verschiedenen einzelnen Apps vorhandene Informationen werden in der Stadtwerke-App gebündelt und um neue Themen ergänzt. Das Angebot der App umfasst so eine Vielzahl von Energie- und Umweltdienstleistungen, wie beispielsweise die Zählerab-lesung, die Integration des geschlossenen Kundenbereichs (SelfService) oder die Störungsmeldung in allen Sparten an den Netzbetreiber Netzgesellschaft Düsseldorf. "Mit der App sind wir 'Mitten im Leben'. Sie ist nicht statisch - diese Produkte haben die Eigenschaft, sich in einer greifbaren Umgebung organisch zu entwickeln, passend zu den Bedürfnissen unserer Kundinnen und Kunden. Sie stellt so ein zeitgemäßes Dialog- und Kommunikationsmedium dar", erläutert Brockmeier. Die Stadtwerke-App bietet dabei einen Rahmen, in dem sich im Wechselspiel zwischen Kunden und Anbietern neue Produkte und Dienstleistungen ent-wickeln können.

Die Umsetzung der App erfolgt über die gemeinsame Gesellschaft "energy app provider GmbH" (EAP) der Stadtwerke Düsseldorf und Conenergy. "Wir unterstützen andere Energieversorgungsunternehmen mit der EAP dabei, eine eigene App zu entwickeln und bieten Entwicklungs- und Produktpflegedienstleistungen für diese App an", beschreibt Dudenhausen die Zielsetzung der neuen Gesellschaft. "In dem gemeinsamen Unternehmen verknüpfen wir die Erfahrungen und Kompetenzen von Conenergy in der Entwicklung elektronischer Medien mit dem Know-how und der Marktkenntnis im Bereich Energie, Versorgung und Netze der Stadtwerke Düsseldorf", fährt Dudenhausen fort. Während Energieversorger viele Jahrzehnte geprägt waren durch langfristig planbare, eher statische Geschäftsbeziehungen, zeichnet sich die neue Energiewelt durch Dezentralität, Regionalität, Selbstbestimmung und Individualität aus. "Darauf müssen Energieversorger sich einstellen. Stadtwerke sind mit ihren spezifischen Kenntnissen und engen Kundenbindungen die idealen Partner des Kunden auf dem Weg zu neuen, eher dynamischen Produkten", so Brockmeier.

Die App steht zukünftig auch anderen Stadtwerken zur Verfügung und wird gemeinsam mit ihnen und den Nutzern weiterentwickelt. "Dadurch ist eine kontinuierliche, kundennahe und kosteneffiziente Weiterentwicklung gewährleistet. Insbesondere können so auch innovative neue Energiethemen wie Energieeffizienz, dezentrale Erzeugung oder Energiespeicherung angeboten und gefördert werden, die für ein einzelnes Stadtwerk zwar realisierbar, aber aufwändig wären", ist Dudenhausen überzeugt. Im Gegensatz zu den meisten branchenfremden Wettbewerbern verfügen Energieversorger zudem schon jetzt über die rele-vanten Kundenkontakte und haben dadurch einen erheblichen Vermarktungs- und Kostenvorteil. Die Datensicherheit der App wird über die TÜV Trust IT GmbH geprüft und zertifiziert. "Aus der Perspektive des Kunden ist dies - in Kombination mit der regionalen Verbundenheit und Verlässlichkeit der Stadtwerke Düsseldorf - ein wichtiger Aspekt für die Akzeptanz unserer App", ergänzt Dudenhausen.

Die Entwicklung der App steht für die Stadtwerke Düsseldorf für den Einstieg in ein neues Geschäftsfeld: Smart Home. Dieser Begriff steht für die Vernetzung und Fernsteuerbarkeit von Geräten und Installationen, was zu einer Erhöhung der Wohn- und Lebensqualität und effizienter Energienutzung führt. Geplant ist, das aktuelle Angebot beispielsweise auch um Dienstleistungen zu erweitern. Hierbei geht es unter anderem um die Koordination von Dienstleistungen rund um das Haus über die App. "Die Smart Living App der Stadtwerke Düsseldorf ist heute schon systemoffen und kann gängige Router ansteuern - eine wichtige Voraussetzung für ihre Weiterentwicklung in Richtung Smart Home", so Brockmeier. Die erweiterten Angebote rund um Smart Home sind für das kommende Frühjahr geplant.

Die Funktionen der App im Überblick:

Energieservice-Themen: 
- Preisrechner,  Tarife 
- Zählerstandeingabe inkl. Differenzrechnung 
- Energiespartipps 
- Self Service (geschlossener Kundenbereich) 
Störungsmeldungen: 
- Notruffunktion 
- Störungsmeldungen für Strom, Gas, Wasser, Fernwärme und Beleuchtung
  an die Netzgesellschaft Düsseldorf mbH 
- Verhaltenshinweise bei Störungsfällen werden aufgezeigt 
Elektro-Ladestationen 
- Darstellung gesamter Ladeinfrastruktur Düsseldorfs (Stadtwerke  
  Düsseldorf- und Ladesäulen Dritter) 
Veranstaltungskalender: 
- Events im Raum Düsseldorf 
News: 
- RP-Online 
- F95-News und Live-Ticker 
- DEG-Live-Ticker  (mit Beginn der Eishockey-Saison) 
Parkhäuser: 
- Verfügbarkeit und Navigation 
Apothekennotdienst: 
- Öffnungszeiten und Navigation 
Community: 
- Vergleich des eigenen Verbrauchs auf Basis von Wohndaten mit der 
  Community (anonym) 
- Gewinnspiele 
Abfallkalender: 
- PLZ- und straßengenaue Darstellung der Abholungstermine der 
  verschiedenen Müllbehälter (gelb, braun, grau, blau)
- Termine Schadstoffmobil 

Über Conenergy

Die Conenergy AG ist ein führendes Dienstleistungsunternehmen für die Energiewirtschaft.

Die Conenergy AG unterstützt Unternehmen der Energiewirtschaft bei der Optimierung ihrer Positionierung und Wirtschaftlichkeit. Erfahrene Branchenexperten und hochqualifizierte Mitarbeiter identifizieren hierfür die Trends im Energiemarkt.

Seit der Gründung durch die heutigen Vorstände, Dr. Roman Dudenhausen und Dr. Niels Ellwanger, hat Conenergy über 500 Unternehmen aus allen Bereichen der Energiewirtschaft als Kunden gewonnen. Basis des Erfolgs ist die Verbindung zwischen tiefgehenden Markt- und Branchenkenntnissen mit pragmatischer, lösungsorientierter Umsetzung.

Die Dienstleistungen der Conenergy umfassen neben der Managementberatung bedarfsgerechte Dienst-leistungen in den Bereichen Kommunikation und Information für die Energiewirtschaft.

www.conenergy.com

Über Stadtwerke Düsseldorf

Als Düsseldorfer Unternehmen mit großem Wissen über die lokalen Rahmenbedingungen verfolgen die Stadtwerke Düsseldorf gemeinsam mit der Landeshauptstadt Düsseldorf das Ziel einer klimaneutralen Stadt bis zum Jahr 2050. Vor diesem Hintergrund entwickeln und setzen die Stadtwerke Konzepte um, die für den Wirtschaftsstandort Düsseldorf passgenau die Bedingungen für eine zukunftsgerichtete Energie-versorgung erfüllen. Der Bau eines hocheffizienten Erdgaskraftwerks auf der Lausward, das 2016 ans Netz gehen soll, ist ein weiterer wichtiger Meilenstein für die Umsetzung der ambitionierten Ziele.

Der Blick geht jedoch schon seit einigen Jahren über den Tellerrand hinaus. Mit der Gründung der Rhein-Werke, als 50:50 Gesellschaft mit dem linksrheinischen Nachbarn aus Köln, der RheinEnergie, werden Infrastrukturthemen für die Metropoloregion angepackt. Zurzeit stehen drei Bereiche im Fokus: Ausbau der Fernwärme- und Nahwärmeversorgung, Fortentwicklung der Elektromobilität sowie die Bündelung der Aktivitäten im Bereich Windenergie.

Mit ihrem Blick für eine nachhaltige Energiezukunft, ihren vielfältigen Erzeugungseinheiten und einem breiten Produktportfolio leisten die Stadtwerke Düsseldorf einen wichtigen Beitrag für die Lebensqualität und wirtschaftliche Entwicklung in und rund um Düsseldorf.

www.swd-ag.de

Über energy app provider

Die energy app provider GmbH ist ein Unternehmen der Conenergy Gruppe mit Standort in Essen, die sich auf die Entwicklung und Betreuung von Apps in der Energiewirtschaft spezialisiert hat. Die EAP bietet eine Smart Living App für Stadtwerke an, die den Bürgern einer Stadt mit einem zentralen Assistenten das Leben vereinfacht und sie mit dafür relevanten Informationen und Dienstleistungen versorgt.

Anteilseigner sind die Conenergy AG (50,1%), die Stadtwerke Düsseldorf (25,1%) sowie die Entwickler Klaus Rodewig und Michael Prinz (24,8%).

www.energy-app-provider.com

Pressekontakt:

Stadtwerke Düsseldorf
Unternehmenskommunikation
Christina Näckel
Telefon 0211 - 8218811
E-Mail cnaeckel@swd-ag.de

Original-Content von: Stadtwerke Düsseldorf AG, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Stadtwerke Düsseldorf AG

Das könnte Sie auch interessieren: