MeinAuto GmbH

Kleinwagenkrise: Neuwagenpreise am Boden
Nachlässe auf Kleinwagen übertreffen teilweise das Niveau der Abwrackprämie von 2009
Viele Neuwagen Modelle unter 10.000 Euro

Köln (ots) - Knapp ein Jahr nach der Abwrackprämie stehen Kleinwagen zu besonders günstigen Konditionen bei den Autohändlern. Die schwache Nachfrage der Kunden zwingt die Händler zu hohen Nachlässen. Laut Statistik des Kraftfahrt Bundesamtes (KBA) gingen die Zulassungen im Segment Kleinwagen im Juli verglichen mit 2009 um 46,6 Prozent zurück. Absolut betrachtet entspricht das fast 20.000 weniger zugelassenen Kleinwagen. "Der Kleinwagenmarkt erlebt zurzeit einen heftigen Preisverfall. Aufgrund der Abwrackprämie haben viele Kunden bereits letztes Jahr einen neuen Kleinwagen gekauft, zusätzlich befinden wir uns im Sommerloch und so kommt es zu hohen Rabatten von teilweise fast 40 Prozent auf den Listenpreis", erklärt der Branchenexperte Alexander Bugge, Geschäftsführer von Deutschlands größtem Internetvermittler von Neuwagen MeinAuto.de die Situation.

Viele Kleinwagen unter 10.000 Euro

Des einen Leid, des anderen Freud: Denn Verbraucher, die derzeit einen Kleinwagenkauf in Erwägung ziehen, können sich freuen. Die Liste an Kleinwagen unter 10.000 Euro ist lang. So ist der Fiat Panda mit 1.2 Liter und 60 PS Motor bei Verschrottung des Altfahrzeugs schon ab 6.469 Euro zu haben. Im Vergleich zum Listenpreis von 10.770 Euro entspricht das einem Nachlass von 4.301 Euro oder 39,9 Prozent. Toyota - sonst sehr zurückhaltend mit Rabatten - bietet auf den Yaris satte 24 Prozent Rabatt. Die 1.0 Liter Variante mit 69 PS ist so statt 11.675 Euro schon für 8.865 Euro erhältlich. Selbst der Fiat 500, von der Zeitschrift Autobild einst zum schönsten Kleinwagen der Welt gekürt, scheint Absatzprobleme zu haben. Darauf deuten 18 Prozent Rabatt und ein Kaufpreis von 9.231 Euro statt 11.300 für die 1.2 Liter / 69 PS Variante hin.

Rabatte übertreffen Abwrackprämie

Viele Hersteller und Händler gehen nun bei den Preisen bis an die Schmerzgrenze. Bei Internetvermittlern wie MeinAuto.de werden dabei oftmals sogar die 2.500 Euro Abwrackprämie aus dem Umwelttopf des letzten Jahres übertroffen. So ist der Honda Jazz in der 1.2 Liter / 90 PS Variante mit knapp 3.500 Euro Nachlass bei MeinAuto.de schon ab 11.392 Euro im Angebot, der Renault Clio 1.2 Liter mit 75 PS statt 13.900 für 10.703 Euro und der Peugeot 207 1.4 Liter / 73 PS mit 27 Prozent Rabatt ab 8.927 Euro zu kaufen.

MeinAuto.de ist Marktführer und Deutschlands größtes Portal für den Neuwagenkauf. Zur Auswahl stehen nahezu alle Marken und Modelle. Die Kaufabwicklung läuft ausschließlich über deutsche Vertragshändler. Die Nutzung des Portals, der Service und die Kaufberatung sind für Kunden unverbindlich und kostenlos. MeinAuto.de recherchiert, vergleicht und verhandelt günstige Preise für Neuwagen. So vereinfacht MeinAuto.de den Kaufprozess und hilft Verbrauchern beim Geldsparen.

Pressekontakt:

Andreas Partz, Tel.: +49 (0)221-29 28 31-12, presse@meinauto.de,
http://www.meinauto.de/presse/

Original-Content von: MeinAuto GmbH, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: MeinAuto GmbH

Das könnte Sie auch interessieren: