APA - Austria Presse Agentur

APA mit innovativen Tools für Redaktionen am GEN Summit

Technologie- und Digitalunits der APA setzen Schwerpunkte auf Trusted Content, Echtzeit-Newsscreening und Video - 21. bis 23. Juni in der Aula der Wissenschaften in Wien, Standnummer: 20

Wien (ots) - Der GEN Summit versammelt auf Einladung des Global Editors Network (GEN) jedes Jahr die besten Köpfe der globalen Medienbranche, um die Zukunft des Journalismus zu diskutieren und Strategien zur digitalen Transformation zu entwickeln. In diesem Jahr findet die Konferenz unter dem Titel "From post-truth to virtual reality: navigating media?s future" in Wien statt. Die APA - Austria Presse Agentur nutzt die Gelegenheit, um innovative Produkte, Services und Prototypen für den digitalen Redaktionsbetrieb vorzustellen.

Am Messestand 20 im ersten Stock der Aula der Wissenschaften informieren die Digital-Experten von APA-IT und APA-medialab über die neuesten hauseigenen Entwicklungen. Mit SourceCheck, einem Tool zum Prüfen von Quellen, können Redakteure die Verbreiter von Nachrichten und anderer Inhalte rascher einordnen - der Prototyp dazu kann bereits getestet werden. NewsCards bietet einen zielsicheren Überblick über alle relevanten Recherchequellen auf einer individualisierbaren Plattform, inklusive Schnittstelle zu Redaktionssystemen. Für die steigende Nachfrage nach bewegten Bildern wurde VideoNow entwickelt, das die Produktion von Videoclips in nur wenigen Minuten ermöglicht. Darüber hinaus präsentieren die Technologie- und Digitalunits der APA Prototypen für Conversational Services und personalisierte Content-Empfehlungen.

Welche Möglichkeiten neue Darstellungsformen wie Virtual Reality bieten, können Besucher am Messestand der APA erleben. Ein vom APA-medialab entwickeltes VR-Game zum Thema "Fake News" lädt zum Mitspielen und Gewinnen spannender Preise ein.

Im Rahmen der Konferenz werden führende Vertreter von Medienhäusern und Nachrichtenorganisationen über aktuelle Erkenntnisse und Best Practices berichten. An den drei Tagen stehen Themen wie Trusted Content, Automated News, Virtual Reality, Content-Monetarisierung, User-Engagement sowie Kollaborations-Strategien für Medien auf dem Plan - unter anderem wird APA-CEO Clemens Pig an einem Expertengespräch über digitale Disruption teilnehmen. Traditionell werden am GEN Summit auch die Ergebnisse des Digital News Report 2017 vom Reuters Institut für Journalismus bekannt gegeben, eine der weltweit größten Studien zum digitalen Nachrichtenkonsum. Die Veranstalter erwarten über 700 Teilnehmer aus über 70 Ländern.

Servicehinweis:

Mehr Informationen zu Produkten, Services und Prototypen der APA finden Sie hier:

[http://www.medialab.apa.at] (http://www.medialab.apa.at)

[http://www.apa-it.at] (http://www.apa-it.at/)

Mehr Informationen zum GEN Summit 2017 finden Sie hier:

[https://www.gensummit2017.org/] (https://www.gensummit2017.org/)

Zwtl.: Über APA-medialab

Das [APA-medialab] (http://www.medialab.apa.at) ist der Innovations-Hub der APA - Austria Presse Agentur. Ein interdisziplinäres Team mit Experten aus den Bereichen Journalismus, Technologie, User Experience, Forschung und Marketing erarbeitet mit modernsten Methoden, wie Rapid Prototyping oder Innovationsprints, in hoher Geschwindigkeit digitale Lösungen für Information und Kommunikation, die in Form von Tools, Services, Research Papers und Testing-Daten für die Branche nutzbar gemacht werden. Als weitere Kernaufgabe erstellt das APA-medialab - basierend auf laufenden Trend-Monitorings - Zukunftsprognosen zu gesellschaftlichen, technologischen sowie branchenrelevanten Themen und versteht sich als Netzwerk- und Austauschplattform für APA-Genossenschafter, -Kunden und Experten.

Zwtl.: Über APA-IT

Die [APA-IT Informations Technologie GmbH] (http://www.apa-it.at) bietet Komplettlösungen mit Fokus auf die Bereiche Media Solutions, IT-Outsourcing und Content Management. Als Tochterunternehmen der APA - Austria Presse Agentur betreibt die APA-IT die Infrastruktur der österreichischen Nachrichtenagentur sowie zahlreicher weiterer Medienbetriebe. Etablierte Systeme und Tools werden kontinuierlich weiterentwickelt und für individuelle Kundenbedürfnisse maßgeschneidert. Dabei steht die APA-IT ihren Kunden als zuverlässiger Partner - von der Konzeption bis zum laufenden Betrieb - zur Verfügung. Know-how und Branchenverständnis machen das Unternehmen zum Spezialisten für IT-Lösungen von Verlagen und Unternehmen mit mediennahen Aufgabenstellungen.

Rückfragehinweis:
   APA - Austria Presse Agentur
   Petra Haller
   Unternehmenssprecherin
   Leiterin Unternehmenskommunikation
   Tel.: +43 (0)1 360 60-5710
petra.haller@apa.at
http://www.apa.at 

Digitale Pressemappe: http://www.ots.at/pressemappe/339/aom

*** OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS - WWW.OTS.AT ***

Original-Content von: APA - Austria Presse Agentur, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: APA - Austria Presse Agentur

Das könnte Sie auch interessieren: