13TH STREET

13TH STREET erfolgreichster deutscher Fernsehsender bei den PROMAX & BDA Europe Awards 2002
Der Action & Suspense Channel erhält drei Prämierungen in Gold

    München (ots) - Bei der diesjährigen Verleihung der PROMAX & BDA Europe Awards in Sevilla, Spanien, wurde 13TH STREET - The Action & Suspense Channel mit drei Preisen in Gold ausgezeichnet. Die Jury des renommierten Wettbewerbs für TV-Design und Promotion prämierte den Launch-Trailer der Programmierung "Horrorskop" in der Kategorie "Best Audio", den "Horrorskop"-Kalender in der Kategorie "Best Collateral Material" sowie den 13TH STREET-Image-Trailer "Klebeband" für "Best Editing" mit der begehrten Auszeichnung in Gold. Außerdem wurde das Werbemittel "Zoetrope-Sektflasche" des Schwester-Senders STUDIO UNIVERSAL in der Design-Kategorie "Best Collateral Material" mit Silber belohnt.          Die Auszeichnungen wurden gestern Abend in Sevilla im Rahmen einer Preisverleihung an Lars Wagner, Creative Director Universal Studios Networks Deutschland, übergeben. Für den "Horrorskop"-Launch-Trailer sowie das Design des "Horrorskop"-Kalenders zeichnete die Münchner Agentur Velvet mediendesign GmbH verantwortlich. Der Trailer bewirbt das gleichnamige Format: Einmal im Monat begrüßt "Ärzte"-Punkrocker Bela B. mit einer lebenden Python um den Hals die Zuschauer zum Horrorskop, dessen Prognosen düster-gefährlich sind und die dunklen Seiten der Sternzeichen offenbaren. Der prämierte Trailer zeigt kleine, morbide Sequenzen in surreal-albtraumhafter Umgebung zu allen zwölf Sternzeichen. Die mystische, angsterregende Bildsprache, unterlegt mit dramatisch-unheilvoller Musik, setzt die einzelnen Sternzeichen aufmerksamkeitsstark um.

    Mit dem ebenfalls ausgezeichneten "Horrorskop"-Kalender stellt
13TH STREET zudem unter Beweis, dass der Sender sich auch Off Air
bestens auf ungewöhnliches und schaurig-schönes Design versteht. Der
Kalender erschien zum Launch der "Horrorskop"-Programmierung im
November 2001 im Handel.
    
    Der 13TH STREET Image-Trailer "Klebeband" ist Teil der aktuellen
On und Off Air Image-Kampagne des Senders, die insgesamt mit drei
übergeordneten Motiven arbeitet. Der 60-Sekünder mit dem Bandleader
Ron der New-Metal-Band "4Lyn" wurde von Department C in Berlin unter
der Regie von Jörn Heitmann produziert.
    
    Die STUDIO UNIVERSAL Sektflasche mit Label in Form eines
perforierten Filmstreifens, durch den Bilder gesehen werden können,
wurde von der Münchner Agentur Umbruch entworfen und erinnert an die
Anfänge des Films mittels des "Zoetrope"-Filmprojektors, der Mitte
des 19. Jahrhunderts erfunden wurde.
    
    Bildmaterial erhalten Sie gerne auf Anfrage unter 089 - 381 99
345.
    
    13TH STREET - The Action & Suspense Channel ist ein Unternehmen
der Universal Studios Networks und auf PREMIERE zu empfangen.
    
    
ots Originaltext: 13TH STREET
Im Internet recherchierbar: http://www.presseportal.de

Phaedra Jeta
Pressereferentin
T: 0 89.3 81 99.340
F: 0 89.3 81 99.343
E: phaedra.jeta@unistudios.com

Original-Content von: 13TH STREET, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: 13TH STREET

Das könnte Sie auch interessieren: