13TH STREET

"Absolut Shocking Shorts" - Die Kurzfilmnacht
13TH STREET zeigt alle 25 Kurzfilme im Wettbewerb um den "Absolut Shocking Shorts Award 2001"

    München (ots) - Ob Gangster, Psychopathen, Selbstmörder oder eine
genmanipulierte Riesenlady - die Shortlist des "Absolut Shocking
Shorts Award 2001" lehrt den Zuschauer das Fürchten. In einer langen
Kurzfilmnacht zeigt 13TH STREET am Samstag, 30. Juni, ab 20.00 Uhr
alle 25 Beiträge des diesjährigen Wettbewerbs. Welcher Film der
prominent besetzten Jury das Blut in den Adern gefrieren ließ, wird
allerdings erst am 3. Juli bei der Preisverleihung im Rahmen des
Münchner Filmfests verraten.
    
    Die jungen Regisseure haben sich dem Thema Action & Suspense auf
ganz unterschiedliche Weise genähert. Rund 70 Prozent der
Einsendungen lassen sich dem Genre Thriller zuordnen, gefolgt von
Mystery- und Krimi-Filmen. Der Sieger bekommt die einmalige Chance,
am Universal Studios Filmmasters-Programm in Hollywood teilzunehmen,
inklusive Flug, Unterkunft und Taschengeld.
    
    Auch die Jury ist in diesem Jahr wieder hochkarätig besetzt. Ihr
Votum abgeben werden die Schauspielerinnen Senta Berger und Barbara
Rudnik, die Produzentin Regina Ziegler, der Regisseur Florian
Gallenberger, dessen Kurzfilm "Quiero Ser" im März mit dem Oscar
ausgezeichnet wurde, Ned Nalle, President Universal Worldwide
Television Production, und Marcus Ammon, Director Program Universal
Studios Networks Deutschland.
    
    Insgesamt haben sich 154 junge Regisseure mit ihren Beiträgen am
"Absolut Shocking Shorts Award 2001" beteiligt. Sie waren
aufgefordert, einen deutschsprachigen Kurzfilm einzureichen, der sich
den Genres Action, Krimi, Thriller, Mystery, Sci-Fi oder Horror
zuzuordnen lässt, nicht älter als zwei Jahre und maximal 30 Minuten
lang ist.
    
    Für all diejenigen, die nicht die Möglichkeit haben, an der
Preisverleihung teilzunehmen, zeigt 13TH STREET am Samstag, 7. Juli,
um 20.13 Uhr ein "Absolut Shocking Shorts Award"-Special mit dem
Siegerfilm und den Party-Highlights.
    
    13TH STREET - The Action & Suspense Channel ist ein Unternehmen
der Universal Studios Networks und im Spielfilmpaket "Movie World"
auf PREMIERE WORLD zu empfangen.
    
    13TH STREET - The Action & Suspense Channel ist ein Unternehmen
der UNIVERSAL STUDIOS NETWORKS DEUTSCHLAND GMBH auf der digitalen
Plattform PREMIERE WORLD.
    
    
ots Originaltext: 13TH STREET
Im Internet recherchierbar: http://www.presseportal.de


Phaedra Jeta
T: 089 - 33 99 61.37
PressereferentinF: 089 - 33 99 61.39
E: phaedra.jeta@unistudios.com
Katja Eppinger
T: 089 - 33 99 61.38
Redakteurin
F: 089 - 33 99 61.39
Programmpresse
E: katja.eppinger@unistudios.com

Original-Content von: 13TH STREET, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: 13TH STREET

Das könnte Sie auch interessieren: