13TH STREET

Der 13. Tag im Juni: "Heiße Reifen"
Highway 13TH STREET - Anschnallen ist angesagt!

München (ots) - Schnelle Flitzer, wilde Verfolgungsjagden, waghalsige Überholmanöver - am 13. Juni verwandelt sich die 13TH STREET in einen Highway. Unter dem Motto "Heiße Reifen" zeigt der Action & Suspense Channel sieben PS-starke Spielfilme und eine zweiteilige Dokumentation über spektakuläre Stunts. Im Mittelpunkt des Thementags steht um 20.13 Uhr Lee Katzins Racing-Klassiker "Le Mans" (1971), der mit atemberaubenden Kamerabildern aufwartet. Der Herzschlag des Fahrers wird lauter und lauter, der Uhrzeiger springt auf 16.00 Uhr, der Drehzahlmesser des Porsche schießt in die Höhe - "Le Mans" (1971) gilt als bester Autorennen-Film, und das nicht nur aufgrund seiner authentischen Sequenzen am Start. In atmosphärisch dichten Bildern erzählt Regisseur Katzin die Geschichte des Amerikaners Michael Delaney (Steve Mc Queen), der mit seinem Porsche 917 endlich den deutschen Ferrari-Fahrer Erich Stahler (Siegfried Rauch) in dem 24-Stunden-Rennen besiegen will. Steve McQueen erfüllte sich mit dem Werk einen Lebenstraum. Ursprünglich als aufwendiger Dokumentarfilm konzipiert, drehte der Schauspieler alle Szenen selbst und achtete penibel auf jedes Detail. Der Startschuss zum 13. Tag fällt bereits um 13.00 Uhr mit Walter Hills Action-Thriller "Driver" (1979), in dem Hauptdarsteller Ryan O'Neal Gangster zu Raubüberfällen fährt und ihre Flucht vor der Polizei organisiert. Fünf Jahre später drehte Regisseur Hill mit "Straßen in Flammen" (1984) einen weiteren rasant geschnittenen Action-Klassiker, der am Thementag um 1.00 Uhr auf dem Programm steht. Dazwischen tummeln sich "Heiße Reifen" jeglichen Formates in Elliot Silversteins Horrorstreifen "Der Teufel auf Rädern" (1977), James William Guericos Erstling "Harley Davidson 344" (1973), Joseph Merhis Thriller "Stuntdriver" (1997) und Martin B. Cohens Kleinstadtdrama "Terror Vision" (1970). Abgerundet wird das Spielfilm-Programm des 13. Tags mit der zweiteiligen US-Dokumentation "Die wildesten Draufgänger der Welt" (1998), die einen Blick auf Stuntshows der Superlative wirft. 13TH STREET - The Action & Suspense Channel ist ein Unternehmen der UNIVERSAL STUDIOS NETWORKS und im Spielfilmpaket "Movie World" auf PREMIERE WORLD zu empfangen. ots Originaltext: 13TH STREET Im Internet recherchierbar: http://recherche.newsaktuell.de Für Rückfragen: Universal Studios Networks Deutschland 13TH STREET Phaedra Jeta Pressereferentin Tel.: 089-33 99 61 37 Fax: 089-33 99 61 39 E-Mail: phaedra.jeta@unistudios.com Original-Content von: 13TH STREET, übermittelt durch news aktuell

Themen in dieser Meldung


Das könnte Sie auch interessieren: