13TH STREET

Der 13. Tag im Mai: "Katastrophen"
Survival-Dramas in der 13TH STREET

München (ots) - Ob Flugzeugabsturz, Zugunfall oder Asteroideneinschlag - Katastrophen faszinieren in der Realität und auf der Leinwand. Grund genug für 13TH STREET, ihnen einen Thementag zu widmen. Am 13. Mai zeigt der Action & Suspense Sender ab 13.00 Uhr sechs ganz unterschiedliche Klassiker zum Thema und wirft darüber hinaus mit einer Dokumentation einen Blick hinter die Kulissen der Traumfabrik. Im Mittelpunkt des 13. Tags steht um 20.13 Uhr das Katastrophen-Drama "Erdbeben" (1974), in dem Regisseur Mark Robson die Millionenstadt Los Angeles in Schutt und Asche versenkt. Prominent besetzt mit Charlton Heston und Ava Gardner überzeugt der Film jedoch nicht nur durch seine Hauptdarsteller, sondern vielmehr durch seine Oscar-prämierten Tricks. Schon um 13.00 Uhr sorgt der australische Doku-Thriller "Das Zugunglück" (1998) von Peter Fisk für Nervenkitzel. Die Story: Ein vollbesetzer Personenzug rast gegen einen Brückenpfeiler. Weiter geht's um 14.45 Uhr mit Brian Trenchard Smith "Asteroidenfeuer - Die Erde explodiert" (1986), in dem ein Professor verzweifelt versucht, die Welt vor einem Asteroideneinschlag zu retten. Und in Gordon Hesslers Abenteuerfilm "Seilbahn in den Tod" (1974) um 22.15 Uhr erleben eine Hand voll Fahrgäste dramatische Stunden zwischen Himmel und Erde. Rund ums Thema Flugzeug bietet 13TH STREET dem Zuschauer gleich zwei packende Katastrophenfilme: "Airport" (1970) mit Burt Lancester um 16.20 Uhr und seine Fortsetzung "Verschollen im Bermuda Dreieck" (1976) mit Jack Lemmon und James Stewart um 23.30 Uhr. Die Dokumentation "Die Lust am Untergang - Hollywoods Katastrophen" (1998) rundet um 18.35 Uhr den Thementag ab, indem sie die Geschichte des Katastrophenfilms aufrollt und die Special Effects unter die Lupe nimmt. 13TH STREET - The Action & Suspense Channel ist ein Unternehmen der UNIVERSAL STUDIOS NETWORKS und im Spielfilmpaket "Movie World" auf PREMIERE WORLD zu empfangen. ots Originaltext: 13TH STREET Im Internet recherchierbar: http://recherche.newsaktuell.de Für Rückfragen: Universal Studios Networks Deutschland 13TH STREET Phaedra Jeta Pressereferentin Tel.: 089-33 99 61 37 Fax: 089-33 99 61 39 E-Mail: phaedra.jeta@unistudios.com Original-Content von: 13TH STREET, übermittelt durch news aktuell

Themen in dieser Meldung


Das könnte Sie auch interessieren: