Endmark GmbH

Visoon Video Impact: Neuer TV- und Bewegtbildvermarkter von Axel Springer und Viacom International Media Networks
Markenname von Endmark bringt visionären Anspruch auf den Punkt

Köln (ots) - Axel Springer, Viacom International Media Networks und thads.media haben ein Joint-Venture für die TV- und Bewegtbildvermarktung gegründet: Visoon Video Impact ist seit dem 11.01.2016 auf dem Markt. Die Namensentwicklung erfolgte über Endmark, Experten für strategisches Benennungsmarketing.

Franjo Martinovic, Mitglied der Geschäftsführung: "Der Name Visoon verdeutlicht unseren Anspruch, die Zukunft der Vermarktung audiovisueller Inhalte durch visionäre Ideen zu gestalten. Mit Leidenschaft und Kreativität wollen wir das Werbepotential solcher Inhalte neu denken."

Martinovic zur Zusammenarbeit mit Endmark: "Die Agentur hat von Anfang an unsere Vision verstanden und ist mit ihrer strategischen Herangehensweise und kreativen Umsetzung ein starker und impulsgebender Partner."

"Entscheidend bei der Namensgebung war, dass die Marke sich von den Mutterkonzernen abgrenzt, die neue und innovative Herangehensweise an die TV-Vermarktung transportiert und eine eigenständige Identität schafft." hebt Christine Stark, Geschäftsleitung, hervor. Biriz Ergin, Senior Beraterin, erläutert: "Abgeleitet aus den Worten "vision" und "zoom", steht der neue Name dafür, Denkgrenzen zu überschreiten."

Das Portfolio von Visoon Video Impact umfasst alle TV-Angebote von Axel Springer und Viacom International Media Networks in Deutschland. Außerdem werden die Vermarktung der Bewegtbild- und Digitalangebote von VIMN übernommen. Das macht Visoon zu einem attraktiven Partner für Werbekunden, die von der geballten Kompetenz, der gesteigerten Reichweite und den vielen innovativen Lösungen in relevanten Werbeumfeldern profitieren.

Die Endmark GmbH ist seit mehr als zwanzig Jahren ein Spezialist für strategisches Benennungsmarketing. In den Disziplinen Markensprache, Namens- und Claimentwicklung und Benennungssysteme betreut Endmark Kunden wie Daimler, Deutsche Telekom, HDI und ProSiebenSat1. Die Bandbreite der entwickelten Markennamen reicht von Produktnamen wie VW TIGUAN über Dienstleistungsmarken wie SERWAYS (Tank & Rast), Medienmarken wie VOX bis zu Unternehmensmarken wie ARVATO (Bertelsmann).

Pressekontakt:

Endmark GmbH
Angela Rabe
+49 221 942 03353
angela.rabe@endmark.de
www.endmark.de

Das könnte Sie auch interessieren: