Ford-Werke GmbH

Ford GT "Die Rückkehr", Kapitel 4: Die Fahrerperspektive

Ford GT "Die Rückkehr", Kapitel 4: Die Fahrerperspektive
Ford GT-Rennteam / Weiterer Text über ots und www.presseportal.de/nr/6955 / Die Verwendung dieses Bildes ist für redaktionelle Zwecke honorarfrei. Veröffentlichung bitte unter Quellenangabe: "obs/Ford-Werke GmbH"

Köln (ots) -

- Wer erfolgreich Langstreckenrennen bestreiten will, der braucht 
  gute Piloten. Im Video-Film "Die Fahrerperspektive" erläutert Chip 
  Ganassi, Besitzer des nach ihm benannten Ford Racing-Teams, wie er 
  gemeinsam mit dem amerikanischen Hersteller die richtigen Piloten 
  für das neue Ford GT-Rennteam gefunden hat. 
- "Die Fahrerperspektive" ist das vierte von insgesamt fünf Kapiteln
  aus der Reihe "Die Rückkehr". Das Gesamtwerk wirft einen Blick auf 
  die Rückkehr von Ford nach Le Mans, fünf Jahrzehnte nach dem 
  legendären Sieg von 1966. 
- Video: https://youtu.be/uMFaxZFoMSA14 

Weniger als ein Jahr hatten die Rennfahrer von Ford Zeit, um den brandneuen Ford GT vor den 24 Stunden von Le Mans zu testen. Doch ihre langjährige Motorsporterfahrung half ihnen, sich mental und physisch auf die Strapazen des prestigeträchtigsten Autorennens der Welt vorzubereiten. Die 2016er Ausgabe des Langstreckenklassikers beginnt in wenigen Tagen. Vier Ford GT gehen am Samstag auf dem "Circuit des 24 Heures" an den Start.

Im neuen Ford GT bündelt sich die jahrelange Erfahrung von Ford mit Leichtbau-Technologien, ausgefeilter Aerodynamik und hocheffizienzten EcoBoost-Turbomotoren mit Benzindirekteinspritzung. Der Biturbo-V6 des Supersportwagens zählt bereits zur zweiten Generation der innovativen EcoBoost-Familie.

Stimmen vor den Trainingssitzungen

Raj Nair, als Leitender Vizepräsident und Technischer Direktor verantwortlich für die globale Produktentwicklung von Ford: "Im Motorsport geht es um Mensch und Maschine - und wie beide besser werden. Das ist der Schlüssel zum Erfolg. Wir haben etliche Anfragen von Rennfahrern erhalten, die sich an das Lenkrad des neuen Ford GT setzen wollten. Aus diesen haben wir ein Team mit Talent und Erfahrung zusammengestellt."

Mike Hull, Teammanager Ford Chip Ganassi Racing: "Chip Ganassi hat diese erstaunliche Gabe - er schaut jemandem in die Augen und weiß sofort, ob er zu uns und in das Team passt."

Chip Ganassi, Teambesitzer Ford Chip Ganassi Racing: "Es gibt da draußen viele schnelle Fahrer. Doch bei einem Langstreckenrennen teilen sich mehrere Piloten ein Auto, das verlangt ihnen Kompromisse ab. Es herrscht also immer ein Geben und Nehmen. Diese Bereitschaft war ausschlaggebend für unsere Entscheidung."

George Howard-Chappell, Teamchef Ford Chip Ganassi Racing (WEC): "Die Wahl der richtigen Fahrer ist eine sehr wichtige Entscheidung. In erster Linie suchen wir nach Schnelligkeit und Konstanz. Erst danach schauen wir uns die einzelnen Charaktere genauer an. Die Jungs müssen echte Teamplayer sein."

Ryan Briscoe, Ford GT-Fahrer (Le Mans-Startnummer 69): "Ich freue mich riesig, ein Teil dieses Team zu sein. Als Fahrer ist es wirklich eine Ehre, zur Entwicklung des Ford GT beigetragen zu haben und dieses Auto auch im Rennen fahren zu dürfen. Ich bin ein sehr glücklicher Mensch."

Informationen und Bildmaterial und Video zum Team Ford Chip Ganassi Racing finden Sie unter http://fordgt.fordpresskits.com / http://www.fordperformance.com und http://ford.to/1XQQ0HM Facebook, Twitter, Instagram: @Ford Performance #FordWEC #letsgoracing #FordGT

Ford-Werke GmbH

Die Ford-Werke GmbH ist ein deutsches Automobilunternehmen mit Sitz in Köln. Das Unternehmen beschäftigt an den Standorten Köln und Saarlouis mehr als 24.000 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter. Seit der Gründung des Unternehmens im Jahr 1925 wurden mehr als 40 Millionen Fahrzeuge produziert. Für weitere Informationen zu den Produkten von Ford besuchen Sie bitte www.ford.de

Kontakt:

Hartwig Petersen
Ford-Werke GmbH
+49 (0) 221/90-17513
hpeter10@ford.com
Original-Content von: Ford-Werke GmbH, übermittelt durch news aktuell
Medieninhalte
3 Dateien

Weitere Meldungen: Ford-Werke GmbH

Das könnte Sie auch interessieren: