Ford-Werke GmbH

Neues Ford-Leasingprogramm für Fahrschulen

    Köln (ots) - Unter dem Namen "easyLeasing" bietet die Ford Bank ab
sofort ein besonders attraktives Leasingangebot für Fahrschulen an.
So können Fahrschulbetreiber die für Schulzwecke gerade
prädestinierten Fahrzeugtypen Ford Focus und Mondeo jeweils für ein
Jahr zu besonders günstigen Konditionen leasen: Die Leasingrate
beträgt nur 1,5 Prozent der unverbindlichen Preisempfehlung des
Fahrzeuges - und zwar, ohne dass eine Sonderzahlung erforderlich
wäre. Die Fahrleistung für die einjährige Leasing-Laufzeit ist auf
praxisgerechte 50.000 Kilometer festgelegt.
    
    Auch ansonsten bietet der neue Marketing-Ansatz für das
Fahrschulgeschäft den Kunden handfeste Vorteile: So können die
geleasten Fahrzeuge beim betreuenden Ford-Vertragshändler nach Wunsch
mit fahrschulspezifischen Ausstattungsdetails ausgerüstet werden.
Diese Ausrüstungsgegenstände lassen sich beim Umstieg auf ein neues
Fahrzeug, z.B. bei Abschluss eines Folgevertrages, problemlos
umrüsten.
    
    Dr. Florian Kaufmann, Leiter Flotten- und Behördenverkauf der
Ford-Werke AG, erläutert: "Mit diesem Angebotspaket kann jeder
Fahrschulbetreiber seinen Bestand an Schulungsfahrzeugen stets
einfach und besonders günstig auf dem neuesten Stand halten - und das
ist für Fahrschulen ein nicht zu unterschätzender
Wettbewerbsvorteil."
    
    
ots Originaltext: Ford AG
Im Internet recherchierbar: http://www.presseportal.de


Ansprechpartner bei redaktionellen Rückfragen:
Detlef Jenter,
Telefon (0221) 90-17519,
email: djenter@ford.com
Alexandra Kurth-Schiffbauer,
Telefon: (0221) 8872-329;
email: Akurth3@ford.com

Original-Content von: Ford-Werke GmbH, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Ford-Werke GmbH

Das könnte Sie auch interessieren: