Ford-Werke GmbH

Längste Probefahrt Deutschlands: Ford sucht 1.000 Unternehmer für attraktive Baureihen

Gewerbekunden mit einem Fremdfabrikat in ihrem Firmenfuhrpark können die hochmodernen Modelle von Ford jetzt auf ungewöhnliche Art und Weise kennenlernen: bei einer zwölfmonatigen Langzeittestfahrt mit besonders interessanten und transparenten Sonderkonditionen. Für die deutschlandweite Aktion stehen ab sofort und bis zum 31. Dezember 2015 ...

Köln (ots) -

   - Zwölfmonatige Ford-Langzeittestfahrt über 20.000 oder 30.000 
     Kilometer zu attraktiven All-Inclusive-Konditionen ohne An- und 
     Restwertzahlungen 
   - Deutschlandweite Aktion mit voller Kostentransparenz endet für 
     die Teilnehmer nach einem Jahr ohne weitere Verpflichtungen 
   - Gewerbekunden können aus jeder von sechs Fahrzeuglinien vom Ford
     Focus bis zum Ford Galaxy jeweils ein Modell für die 
     Langzeittestfahrt aussuchen 
   - All-Inclusive-Angebot der ASS Sport Sponsoring GmbH umfasst auch
     Kfz-Steuern und -Versicherungen, Rundfunkgebühren sowie 
     Überführungs- und Zulassungkosten 
   - Aktionszeitraum endet bei den teilnehmenden Händlern am 31. 
     Dezember 2015 

Gewerbekunden mit einem Fremdfabrikat in ihrem Firmenfuhrpark können die hochmodernen Modelle von Ford jetzt auf ungewöhnliche Art und Weise kennenlernen: bei einer zwölfmonatigen Langzeittestfahrt mit besonders interessanten und transparenten Sonderkonditionen. Für die deutschlandweite Aktion stehen ab sofort und bis zum 31. Dezember 2015 fest spezifizierte Fahrzeuge aus den sechs Ford-Baureihen Focus, C-MAX, Kuga, Mondeo, S-MAX und Galaxy bereit. Zum monatlichen Pauschalpreis beinhaltet das überaus attraktive All-Inclusive-Angebot der ASS Sport Sponsoring GmbH neben der Testfahrt auch Nebenkosten wie Kfz-Steuer und -Versicherung und Rundfunkgebühren sowie Überführungs- und Zulassungskosten. An- oder Restwertzahlungen fallen für den Kunden nicht an - er erhält sein fertig angemeldetes Wunschfahrzeug ohne bürokratischen Aufwand mit nur einer Unterschrift und ohne Risiken. Zum Ende der vereinbarten Laufzeit kann er das Auto ohne Verpflichtungen an den teilnehmenden Vertriebspartner von Ford zurückgeben.

Hintergrund der längsten Probefahrt Deutschlands ist der hierzulande weiterhin expandierende Markt für gewerblich genutzte Fahrzeuge. Er legte 2014 im Vergleich zum Vorjahr überdurchschnittlich um 9,5 Prozent auf gut 687.500 Neuzulassungen zu. Für 2015 rechnen Experten mit einem weiteren Plus von fast fünf Prozent. Zwei Drittel dieses Volumens machen Gewerbekunden mit weniger als 50 Firmenfahrzeugen aus. 43 Prozent der gewerblich genutzten Automobile sind in der Hand von Betrieben mit weniger als zehn eigenen Firmenwagen. Dank seiner umfassenden Produktoffensive kann Ford dieser Klientel hoch attraktive Business-Fahrzeuge anbieten. Im Einklang mit dem Markenclaim "Eine Idee weiter" nutzt Ford die Langzeittestfahrt, um speziell Neukunden mit kleinen und mittleren Betrieben nachhaltig von den Qualitäten der eigenen Modelle zu überzeugen.

Gewerbekunden können pro Baureihe ein Modell für Langzeittestfahrt aussuchen Für die Langzeittestfahrt stehen sechs Fahrzeuglinien mit jeweils hochwertig ausgestatteten, mit Ausnahme der Karosseriefarbe fest spezifizierten Modellen zur Wahl. Dabei kann jeder Gewerbekunden pro Baureihe maximal ein Fahrzeug nutzen. Das Angebot beginnt beim neuen Focus Business und reicht bis zum großen neuen Van-Modell Galaxy, der noch in diesem Jahr auf den deutschen Markt kommt. Eine Metallic-Lackierung, Sechsgang-Schaltgetriebe und Start-Stopp-Automatik gehören jeweils zur Grundausstattung. Die Palette mitsamt der monatlichen All-Inclusive-Rate (zzgl. MwSt.) bei 20.000/30.000 Kilometer Gesamtfahrleistung in der Übersicht:

   - Ford Focus Limousine und Turnier mit 1,5 Liter großem und 88 kW 
     (120 PS) starkem TDCi-Turbodiesel in der Business-Ausstattung 
     plus Easy-Driver-Paket II und Winter-Paket. Monatsraten: ab 269 
     / 305 (Turnier: 275 / 309) Euro. 
   - Ford (Grand) C-MAX Business mit jeweils 110 kW (150 PS) starkem 
     1,5-Liter-EcoBoost-Benziner oder 2,0-Liter-TDCi-Turbodiesel und 
     mit Easy-Driver-Paket I sowie Winter-Paket. Monatsraten: ab 309 
     / 345 (Grand C-MAX: 320 / 355) Euro. 
   - Ford Mondeo Turnier Titanium mit 118 kW (160 PS) starkem 
     1,5-Liter-EcoBoost-Benziner oder 2,0-Liter-TDCi-Turbodiesel mit 
     110 kW (150 PS) sowie als fünftürige Mondeo Limousine 2,0 TDCi 
     mit 132 kW (180 PS), Business-Paket I, Sicherheitstrennnetz und 
     dunkel getönte Scheiben. Monatsraten: Turnier ab 375 / 425 Euro,
     Limousine 410 / 460 Euro. 
   - Ford Kuga mit 1,5 Liter großem EcoBoost-Benziner und 
     Frontantrieb oder ebenfalls 110 kW (150 PS) leistendem 
     TDCi-Turbodiesel mit 2,0 Liter Hubraum und Allradantrieb. Zur 
     Titanium-Ausstattung kommen Easy-Driver-Paket III, Winter-Paket 
     sowie Ford Navigationssystem inklusive Kommunikations- und 
     Entertainmentsystem Ford SYNC mit AppLink hinzu. Monatliche 
     Raten ab 345 / 385 Euro. 
   - Ford S-MAX Titanium mit 110 kW (150 PS) als 1,5 Liter großer 
     EcoBoost-Benziner oder TDCi-Turbodiesel mit 2,0 Liter Hubraum 
     inklusive Business-Paket I, Sicherheitstrennnetz und dunkel 
     getönten Scheiben. Monatliche Pauschalrate ab 370 / 395 Euro. 
   - Ford Galaxy Titanium mit 2,0 Liter großem TDCi-Turbodiesel und 
     110 kW (150 PS) inklusive Business-Paket I, Sicherheitstrennnetz
     und dunkel getönten Scheiben. Monatsrate 440 / 495 Euro. 

Über diese Standardspezifikationen hinaus können einzelne Fahrzeuge auch individuell konfiguriert oder mit leistungsstärkeren Motorisierungen ausgerüstet werden. Weiterführende Informationen und Angebote innerhalb der Langzeittestfahrt hält jeweils der teilnehmende Handelspartner von Ford bereit.

Ford-Werke GmbH

Die Ford-Werke GmbH ist ein deutsches Automobilunternehmen mit Sitz in Köln. Das Unternehmen beschäftigt an den Standorten Köln und Saarlouis mehr als 24.000 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter. Seit der Gründung des Unternehmens im Jahr 1925 wurden mehr als 40 Millionen Fahrzeuge produziert. Für weitere Informationen zu den Produkten und Dienstleistungen von Ford besuchen Sie bitte www.ford.de

Pressekontakt:

Isfried Hennen
Ford-Werke GmbH
Telefon: 0221/90-17518
ihennen1@ford.com

Original-Content von: Ford-Werke GmbH, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Ford-Werke GmbH

Das könnte Sie auch interessieren: