Ford-Werke GmbH

Die Welt von Roald Dahl macht sich auf den Weg
Ford und der Penguin-Verlag verkünden sprachaktivierte Hörbuch-App

Köln (ots) -

- Familien können beliebte Geschichten wie "Charlie und die 
  Schokoladenfabrik" dank einer einzigartigen App schon bald
  unterwegs im Fahrzeug genießen 
- Die Geschichte ist nur eine von vielen Büchern des Autors Roald 
  Dahl, die mittels Ford SYNC AppLink und einer sprachaktivierten 
  Hörbuch-App angeboten werden 
- 50 Jahre nachdem "Charlie und die Schokoladenfabrik" zum ersten 
  Mal veröffentlicht wurde, starten Ford und der Penguin-Verlag die
  Roald Dahl-Hörbuch-App 

Ein hervorragendes Beispiel für das Anwendungsspektrum von Ford SYNC AppLink ist eine sprachgesteuerte Hörbuch-App, die vom englischen Penguin-Verlag gemeinsam mit Ford auf den Weg gebracht wird. Familien können beliebte Geschichten wie "Charlie und die Schokoladenfabrik" und andere Werke des Autos Roald Dahl dank einer einzigartigen In-Car-App schon bald unterwegs genießen. "Charlie und die Schokoladenfabrik" war ein Musical-Hit und wurde zweimal verfilmt, jeweils mit Gene Wilder und Johnny Depp als exzentrischen Chocolatier Willy Wonka. Die Geschichte gehört zu 19 Einzelwerken von Roald Dahl, die nun als Hörbuch-App zur Verfügung stehen. Die Hörbuch-App existiert bereits für iOS-Systeme und kann in Kürze erstmals per Sprachsteuerung in Ford-Fahrzeugen genutzt werden.

"Wenn Kinder ihre Lieblingsgeschichten unterwegs genießen können, wird die Reise zu einem spannenden Erlebnis und die Eltern haben eine ruhigere Fahrt", sagte Joe Beiser, Director, Ford Connected Services, Asia Pacific, Africa, and Europe. "Die Partnerschaft mit dem Penguin-Verlag erstreckt sich über eine wachsende Zahl von Smartphone-Apps, mit denen Fahrer auf Unterhaltungs-Dienstleistungen zugreifen können, während ihre Augen auf der Straße und die Hände am Lenkrad bleiben".

Die Roald Dahl-Hörbuch-App folgt einer Reihe von Online-Angeboten, die bereits per Ford SYNC AppLink in Ford-Fahrzeugen genutzt werden können. Dazu zählen Apps folgender Anbieter: ADAC, Audioteka, AUPEO!, DIE WELT, Glympse, Radioplayer und Spotify. Eine detaillierte Übersicht finden Sie hier: http://ots.de/2XTeT

Die AppLink-Funktion ist bereits für zahlreiche Ford-Modelle in Europa verfügbar, etwa den Ford Fiesta, den Ford Kuga, den Ford EcoSport sowie den komplett neuen Ford Mondeo, der noch in diesem Jahr auf den Markt kommen wird. Die Roald Dahl-Hörbuch-App wird zunächst nur in englischer Sprache erhältlich sein. Unter den Erzählern sind Oscar-Preisträgerin Kate Winslet, TV-Moderator Stephen Fry und der bekannte Komiker David Walliams. "Kinder lieben die Geschichten von Roald Dahl und jetzt haben sie eine neue Möglichkeit, die magische Welt des Autors zu entdecken", sagte Adele Minchin, Publicity Director for Penguin Children's. "Wir freuen uns sehr über die Partnerschaft mit Ford, so können wir Roald Dahls Geschichten den Kindern auch unterwegs zugänglich machen".

Über den Autor Roald Dahl

Der britische Schriftsteller Roald Dahl (1916-1990) verfasste Romane und Kurzgeschichten, denen ein feiner schwarzer Humor zugrunde liegt und die oft überraschend enden. Bekannt ist er sowohl für seine Kinderbücher als auch für Werke, die eher dem Genre des schwarzen Humors zuzuordnen sind. Zu seinen berühmtesten Geschichten zählen "Charlie und die Schokoladenfabrik" sowie das Drehbuch zu "Tschitti Tschitti Bäng Bäng".

Über den Penguin-Verlag

Penguin Random House (offizieller Name seit 2013) ist der weltweit größte Publikumsverlag für Literatur und Sachbücher. Eigentümer des Unternehmens sind der Bertelsmann-Konzern und die Pearson PLC. Der in den Vereinigten Staaten beheimatete Teil des Unternehmens firmiert unter Penguin Group (USA), Inc., das englische Stammunternehmen unter dem Namen Penguin Books Ltd. Die Kinderbuchsparte des Verlagshauses, Penguin Children's, wurde 2011 mit dem Publisher of the Year Award ausgezeichnet.

Ford-Werke GmbH

Die Ford-Werke GmbH ist ein deutscher Automobilhersteller mit Sitz in Köln. Das Unternehmen beschäftigt an den Standorten Köln, Saarlouis und Genk/Belgien insgesamt 29.000 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter. Seit der Gründung des Unternehmens im Jahr 1925 in Berlin hat Ford über 40 Millionen Fahrzeuge in Deutschland und Belgien produziert. Für weitere Informationen zu den Produkten von Ford besuchen Sie bitte www.ford.de.

Kontakt:

Hartwig Petersen
Ford-Werke GmbH
0221/90-17513
hpeter10@ford.com

Original-Content von: Ford-Werke GmbH, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Ford-Werke GmbH

Das könnte Sie auch interessieren: