Ford-Werke GmbH

Seit 20 Jahren gemeinsam stark: Ford und der 1. FC Köln verlängern ihre Partnerschaft für eine weitere Saison

Ford ist auch in der kommenden Spielzeit 2014/2015 Exklusivpartner des 1. FC Köln und stellt für Spieler, Trainer, Präsidium und das Management des Traditionsvereins Fahrzeuge. Mit dabei ist unter anderem der Ford Fiesta ST, der auf eine sportliche Leistung von 134 kW (182 PS) kommt und seit Februar 2013... mehr

Köln (ots) -

- Die Ford-Werke bleiben in der Saison 2014/2015 Exklusivpartner 
des 1. FC Köln. 
- Als Fahrzeugsponsor stellt der Kölner Hersteller 2014/2015 für 
Spieler, Trainer, Präsidium und das Management des Traditionsvereins 
Ford Fahrzeuge der Modelle Ford Fiesta, B-MAX, Focus, Kuga, Mondeo, 
S-MAX und Ford Galaxy bereit. 
- Auch die besonders sportlichen Modelle Ford Focus ST und Ford 
Fiesta ST sind mit dabei. 
- Das umfangreiche Sponsoring-Paket enthält darüber hinaus weitere
wichtige Bestandteile wie TV-relevante Bandenwerbung im Stadion, 
Logopräsenz in den Medienbereichen sowie bei PR-Terminen mit den 
Spielern. 
- Als "Partner im Team der Zukunft" engagiert sich Ford für die 
Nachwuchsförderung des 1. FC Köln. 
- Die Zusammenarbeit zwischen Ford und dem 1. FC Köln besteht seit
1994. 

Der 1. FC Köln wird in der kommenden Bundesliga-Saison weiter von den Ford-Werken GmbH unterstützt. Der Kölner Hersteller bleibe auch in der Spielzeit 2014/2015 Exklusivpartner des Traditionsvereins, bestätigten beide Partner.

Damit begehen die beiden Kölner Größen gemeinsam ein rundes Jubiläum: 1994 und damit vor 20 Jahren kamen der 1. FC Köln und der Fahrzeughersteller, der bereits seit 1931 in der Domstadt Autos baut, erstmals zusammen.

"Es ist großartig, dass wir die Zusammenarbeit auch in der kommenden Saison fortsetzen. Nicht nur das Ford-Management, sondern auch die vielen FC-Fans in unserer Belegschaft freuen sich, dass Ford als Exklusivpartner auch in der anstehenden Bundesliga-Saison weiter eng mit dem 1. FC Köln verbunden bleibt", erklärte Bernhard Mattes, Vorsitzender der Geschäftsführung der Ford-Werke GmbH.

Natürlich habe der 1. FC Köln auch Angebote anderer Interessenten erhalten, sagte FC-Geschäftsführer Alexander Wehrle anlässlich der Vertragsverlängerung. "Für Ford sprach am Ende nicht nur die langjährige, sehr gute Zusammenarbeit, die dazu geführt hat, dass die Marken Ford und 1. FC Köln weit über die Region hinaus als Einheit wahrgenommen werden. Wir freuen uns daher sehr darüber, dass wir uns mit Ford einig geworden sind und weiter zusammenarbeiten."

Wie bereits in den Jahren zuvor wird Ford in der Saison 2014/2015 als Fahrzeugsponsor für Spieler, Trainer, Präsidium und das Management Fahrzeuge stellen - es handelt sich unter anderem um die Modelle Ford Fiesta, B-MAX, Focus, Kuga, Mondeo, S-MAX und Ford Galaxy.

"Mit dabei wird neben dem Ford Focus ST auch der Ford Fiesta ST sein, der auf eine Leistung von 134 kW (182 PS) kommt. Dieser besonders sportliche Kleinwagen läuft seit dem Februar 2013 in der Domstadt vom Band und ist damit ein echter Kölner", erklärt der Ford-Deutschlandchef, der auch Mitglied im Beirat des 1. FC Köln ist und sich bereits sehr auf die neue Saison freut: "Ich wünsche dem Trainerteam und der gesamten Mannschaft für die neue Saison viel Erfolg und hoffe natürlich auf viele spannende und erfolgreiche Spiele."

Die Fahrzeuge sind an dem Schriftzug "FC powered by Ford" und dem blauen Ford-Oval zu erkennen. Weitere Ford-Fahrzeuge können vom 1. FC Köln vergünstigt geleast werden. Sie werden unter anderem verstärkt bei der Nachwuchsförderung eingesetzt. Im Gegenzug ist Ford unter anderem mit dem Logo in den Medienbereichen, bei PR-Terminen mit den Spielern sowie mit TV-relevanter Bandenwerbung im Stadion präsent und ebenso am Trainingsplatz der Jugend im RheinEnergieSportpark. Denn der Kölner Automobilhersteller setzt sich als "Partner im Team der Zukunft" auch aktiv für die Nachwuchsförderung des Vereins ein.

Ford-Werke GmbH

Die Ford-Werke GmbH ist ein deutscher Automobilhersteller mit Sitz in Köln. Das Unternehmen beschäftigt an den Standorten Köln, Saarlouis und Genk/Belgien insgesamt 29.000 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter. Seit der Gründung des Unternehmens im Jahr 1925 in Berlin hat Ford über 40 Millionen Fahrzeuge in Deutschland und Belgien produziert. Für weitere Informationen zu den Produkten von Ford besuchen Sie bitte www.ford.de.

Kontakt:

Ragah Kamel
Ford-Werke GmbH
0221/90-17520
rkamel@ford.com

Original-Content von: Ford-Werke GmbH, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Ford-Werke GmbH

Das könnte Sie auch interessieren: