Ford-Werke GmbH

Ford Investiert in Neue Kundendienstschule

    Köln (ots) - Die Ford-Werke AG investiert 20 Millionen Mark in den
Neubau ihrer Kundendienstschule. Seit Juli 2000 entsteht in
Köln-Feldkassel in Fertigbauweise ein fünfgeschossiger Neubau. Dort
werden auf 10.000 Quadratmeter Grundfläche Schulungsräume und Büros
eingerichtet. Im Frühjahr 2001 soll der Neubau bezugsfertig sein.
Dann werden in dem neuen Zentrum pro Jahr rund 3.500 Mitarbeiter der
Ford-Händlerbetriebe trainiert. Dies garantiert eine stetige
Verbesserung der Service-Qualität für die Kunden.
    
    Darüber hinaus werden in den Neubau die Einrichtungen der
technischen Hotline für Servicebetriebe und der Kunden-Hotline
einziehen, und außerdem wird dort die Werkstattliteratur produziert.
Die bisherige Schule in Köln-Porz wird dann geschlossen. Dort haben
seit der Eröffnung im Jahr 1963 rund 100.000 Mitarbeiter Schulungen
mitgemacht. Neben der Schule in Köln betreibt Ford in Deutschland
vier weitere Kundendienstschulen und zwar in Buchholz (Nordheide),
Ettlingen bei Karlsruhe, Regensburg und Magdeburg.
    
    
ots Originaltext: Ford-Werke AG
Im Internet recherchierbar: http://recherche.newsaktuell.de

Ansprechpartner bei redaktionellen Rückfragen:
Bernd F. Meier
Tel.: 0221-90-17520
e-mail: bmeier1@ford.com

Ford-Werke AG
Öffentlichkeitsarbeit
50725 Köln
Fax: 0221/90-12984
email: presse@ford.com
Internet: http://www.media.ford.com

Original-Content von: Ford-Werke GmbH, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Ford-Werke GmbH

Das könnte Sie auch interessieren: