Ford-Werke GmbH

Eine Million Ford Focus in Europa produziert
Erfolgsmodell übernimmt Platz Eins der weltweiten PKW-Verkaufsrangliste

Im Werk Saarlouis der Ford-Werke AG ist der einmillionste Ford Focus aus europäischer Produktion vom Montageband gefahren. Das Jubiläumsmodell ist ein fünftüriger polarsilberner Ford Focus Futura mit 1,8 Liter Hubraum und 85 kW (115 PS), den das Unternehmen der Elterninitiative krebskranker Kinder in Homburg/Saar zur Verfügung stellt. Der Wagen wird dort im ambulanten Kinderpflegedienst eingesetzt. Rolf Zimmermann, Vorstandsvorsitzender der Ford-Werke AG, konnte bei der Übergabe des Fahrzeugs an die Elterninitiative von einem weiteren Höhepunkt in der Erfolgsgeschichte des Ford Focus berichten: Das kompakte Ford-Mittelklassemodell setzte sich im ersten Quartal 2000 als bestverkaufter Pkw der Welt an die Spitze der globalen Zulassungsstatistik. In den ersten drei Monaten dieses Jahres entschieden sich nahezu 230.000 Käufer für den Bestseller der Ford Motor Company, der damit die Verkaufszahlen seines wichtigsten Wettbewerbers um mehr als zehn Prozent übertreffen konnte. Der Ford Focus - zum ersten Mal in der Automobilgeschichte Auto des Jahres in Europa und Nordamerika - wird in den Werken Saarlouis, Valencia und in Wayne, Michigan (USA) hergestellt und weltweit verkauft. Insbesondere in Europa, wo das Segment der kompakten Mittelklasse rund 35 Prozent des Marktes ausmacht, ist der Erfolg des Ford Focus beachtenswert. Eine große Nachfrage, vor allem bei der jüngeren Generation, löste der beliebte Europäer nun auch in Nordamerika aus. Mehr als die Hälfte der US-amerikanischen Ford Focus-Kunden sind unter 35 Jahre, ein Viertel ist sogar jünger als 25 Jahre. Rolf Zimmermann zum Ford Focus-Produktionsjubiläum: "Es ist in der Geschichte von Ford einmalig, daß wir noch keine zwei Jahre nach Produktionsbeginn eines Fahrzeuges bereits das einmillionste Modell produzieren konnten. Das zeigt zum einen, dass der Ford Focus ein außergewöhnlich gutes Auto ist, das durch seine hohe Qualität, sein unverwechselbares Design, seine Fahrdynamik und seine großzügigen Innnenraumverhältnisse Maßstäbe setzt. Es beweist zum anderen auch die hohe Produktivität der Focus-Fertigungsstätten, vor allem unseres Werkes in Saarlouis, das maßgeblich zu diesem Produktionsjubiläum beigetragen hat." ots Originaltext: Ford-Werke AG Im Internet recherchierbar: http://recherche.newsaktuell.de Ansprechpartner bei redaktionellen Rückfragen: Hans Jürgen Fuchs, Telefon: (0221) 90-17588; email: jfuchs5@ford.com email: presse@ford.com, Internet: http://www.media.ford.com Original-Content von: Ford-Werke GmbH, übermittelt durch news aktuell

Themen in dieser Meldung


Weitere Meldungen: Ford-Werke GmbH

Das könnte Sie auch interessieren: