Ford-Werke GmbH

Bond-Girl ist in neuem Ford Ka unterwegs
Er ist noch nicht im Handel, aber schon in "Ein Quantum Trost" zu sehen

Köln (ots) - Während die Deutschland-Premiere des neuen James-Bond-Films "Ein Quantum Trost" nur einem ausgewählten Publikum zugänglich sein wird, kann ab Donnerstag, 6. November, jeder den Auftritt des neuen Ford Ka auf der Leinwand mitverfolgen. Er ist das Gefährt des Bond-Girls Camille, gespielt von der ukrainischen Schauspielerin Olga Kurylenko.

Der Ford Ka, der erstmals auf dem Pariser Automobilsalon Anfang Oktober von Olga Kurylenko präsentiert wurde, ist für den Bond Film speziell aufbereitet worden: Bei dem Fahrzeug von Camille handelt es sich um die Einzelanfertigung "Greene Planet" mit einer speziellen Metallic Gold-Lackierung mit graphischen Elementen und einer besonderen Innenausstattung. Das Fahrzeug wurde von den Ford Designern exklusiv in Zusammenarbeit mit dem Production Designer und Oscar-Gewinner Dennis Gassner hergestellt. Insgesamt wurden der Produktionsfirma für die Dreharbeiten in Panama drei identische Fahrzeuge zur Verfügung gestellt.

Es ist nicht das erste Mal, dass ein Ford-Modell in einem "007"-Streifen auftritt. Bereits im Jahr 2006 feierte der damals neue Ford Mondeo seine Premiere in dem bisher erfolgreichsten James Bond-Film "Casino Royale".

"Der neue Ka passt perfekt zum Charakter von Camille", erläutert Ingvar Sviggum, Vizepräsident Marketing, Sales & Service Ford Europa. "Er ist abenteuerlustig, individuell sowie durch und durch modern. Wir betrachten es als äußerst glücklichen Umstand, dass das Leinwand-Debüt der jüngsten "007"-Fortsetzung mit der Präsentation dieses für Ford Europa so wichtigen Kleinwagenmodells zusammenfällt."

Offizieller Marktstart für den Dreitürer ist der 14. Februar nächsten Jahres. Der Ford Ka wird dann in zwei Motorisierungen, dem 1,2 l Duratec-Benzin-Motor mit 51 kW (69 PS) sowie dem 1,3 l Duratorq-TDCi mit 55 kW (75 PS), und zwölf Farben verfügbar sein. Darüber hinaus können direkt zur Markteinführung die Individual-Editionen Grand Prix, Digital und Tattoo geordert werden.

Fotos mit Olga Kurylenko und dem neuen Ford Ka können kostenlos heruntergeladen werden unter:

http://www.asfjord.com/ford/8/kabo/index.html

Pressekontakt:

Ansprechpartnerin bei redaktionellen Rückfragen:
Ute Mundolf, Telefon: 0221/90-17504, E-Mail: umundolf@ford.com

Original-Content von: Ford-Werke GmbH, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Ford-Werke GmbH

Das könnte Sie auch interessieren: