Arzneimittel und Kooperation im Gesundheitswesen e.V. (AKG)

AKG-Mitgliederversammlung beschließt Kodex und Verfahrensordnung / Geschäftsführender Vorstand wird im Amt bestätigt

Berlin (ots) - Die erste ordentliche Mitgliederversammlung des Vereins zur freiwilligen Selbstkontrolle der pharmazeutischen Industrie "Arzneimittel und Kooperation im Gesundheitswesen AKG e.V." hat am 7. April in Berlin stattgefunden. Auf der Tagesordnung standen u.a. die Genehmigung des AKG-Verhaltenskodex und der Verfahrensordnung, der Beschluss zur Erarbeitung eines Patientenkodex sowie die Wahl des Vorstands. "Die Mitglieder haben sich einstimmig für die Annahme des Verhaltenskodex sowie der Verfahrensordnung des AKG ausgesprochen", erklärt Kai Christian Bleicken, Geschäftsführer des AKG. "Dadurch ist noch einmal sehr deutlich geworden, welche Bedeutung sie einer rechtmäßigen Zusammenarbeit der Pharmaunternehmen mit den medizinischen Fachkreisen, Ärzten und Apothekern, und einer sachgemäßen Informationsvermittlung beimessen." Der AKG verstehe sich nicht nur als Schlichtungs- und Schiedsstelle, sondern biete seinen Mitgliedern auch umfassende Beratung an, so Bleicken. Nach dem Grundsatz "Prävention vor Sanktion" möchte der Verein dazu beitragen, dass Rechtsverstöße pharmazeutischer Unternehmen von vornherein vermieden werden.

Die Mitgliederversammlung hat den Vorstand zudem beauftragt, einen Patientenkodex zu erarbeiten, der das Verhalten der pharmazeutischen Unternehmen gegenüber Patientenorganisationen regeln soll. "Im Rahmen der Erarbeitung dieses Kodex werden wir auch prüfen, ob es Gemeinsamkeiten mit Verbänden wie dem BPI und dem FSA gibt", erläutert Geschäftsführer Kai Christian Bleicken.

Bei den Wahlen zum ersten ordentlichen Vorstand wurde die bisherige Vereinsführung im Amt bestätigt: Dr. Sigurd Pütter, geschäftsführender Inhaber von Medice Arzneimittel, wird dem achtköpfigen Vorstand in den kommenden 3 Jahren vorstehen. Zur stellvertretenden Vorsitzenden wurde Claudia Groß, Leiterin der Rechtsabteilung von Ursapharm Arzneimittel, gewählt. Das Amt des Schatzmeisters übernimmt Dr. Gunnar Petzold, der im Bereich Marketing und Vertrieb bei Dr. Gerhard Mann Pharma tätig ist.

Auf der Mitgliederversammlung wurden auch der Vorsitzende der Schlichtungs- sowie der Schiedsstelle vorgestellt: Vorsitzender der Schlichtungsstelle mit Sitz in Berlin ist der Darmstädter Jurist Dr. Gunther Bienert. Der Schiedsstelle sitzt Dr. Horst Kraushaar vor, der als Ministerialdirigent im Hessischen Ministerium für Umwelt, ländlichen Raum und Verbraucherschutz arbeitet.

Pressekontakt:

Für weitere Fragen wenden Sie sich bitte an: Stephanie Urbach, PLATO
Kommunikation, Tel.: 030-72626764, stephanie.urbach@plato.de

Original-Content von: Arzneimittel und Kooperation im Gesundheitswesen e.V. (AKG), übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Arzneimittel und Kooperation im Gesundheitswesen e.V. (AKG)

Das könnte Sie auch interessieren: