BDZV - Bundesverb. Dt. Zeitungsverleger

Preis der Zeitungsverleger für die beste Karikatur

Berlin (ots) - Der Bundesverband Deutscher Zeitungsverleger (BDZV) hat den Karikaturenpreis der deutschen Zeitungen ausgeschrieben. Die mit 10.000 Mark dotierte Auszeichnung wird im Januar 2002 vergeben. Ziel sei es, mit diesem Preis die Bedeutung der Karikatur für die Meinungsseiten der Zeitungen hervorzuheben und diese wichtige Darstellungsform zu fördern, erklärte BDZV-Präsident Helmut Heinen. Gerade in schwierigen Zeiten wie diesen sei es die große Kunst der Karikaturisten, einen Schritt vom politischen Geschehen zurückzutreten und die Ereignisse mit Witz und Ironie auf den Punkt zu bringen. Bewerben können sich Karikaturisten, die für deutsche Tages-, Sonntags- und politische Wochenzeitungen arbeiten. Die Preisverleihung findet anlässlich der Eröffnung der Ausstellung "Rückblende 2001" am 24. Januar 2002 in der rheinland-pfälzischen Landesvertretung in Berlin statt. Die Ausstellung "Rückblende", bei der Bildjournalisten und Karikaturisten "ihre" Sicht des vergangenen Jahres präsentieren, wird bereits seit 1985 von der Landesvertretung des Landes Rheinland-Pfalz in enger Kooperation mit BDZV und Bundespressekonferenz veranstaltet. Neben dem Karikaturenpreis wird ein ebenfalls mit 10.000 Mark dotierter Preis für die beste politische Fotografie vergeben. ots Originaltext: BDZV Im Internet recherchierbar: http://www.presseportal.de Kontakt: BDZV, Anja Pasquay, Telefon 030/726298-214, Fax 030/726298-217, E-Mail pasquay@bdzv.de Original-Content von: BDZV - Bundesverb. Dt. Zeitungsverleger, übermittelt durch news aktuell

Themen in dieser Meldung


Das könnte Sie auch interessieren: