Bradesco Seguros e Previdencia

Der 19. Bradesco Seguros Weihnachtsbaum: Ein Weihnachtsfest voll Licht

Rio De Janeiro (ots/PRNewswire) - Der 19. Bradesco Seguros Weihnachtsbaum - gemäß Guinness Book of Records der größte schwimmende Weihnachtsbaum der Welt - wurde am Samstagabend, dem 29. November, in Rio de Janeiro, Brasilien, anlässlich einer großen öffentlichen Veranstaltung feierlich eingeweiht, an der Tausende Menschen am Ufer der Rodrigo de Freitas Lagune teilnahmen, um das "Anzünden" des Baumes mitzuerleben, eine der größten Veranstaltungen Rios, nach dem Karneval und der Silvester-Réveillon.

Fotos und Videos sind unter: arvorenatalbradescoseguros.com.br [http://www.arvorenatalbradescoseguros.com.br/] und http://goo.gl/ndsFkV [http://goo.gl/ndsFkV] verfügbar

Ab Sonntag, dem 30. November, wird der Baum bis 6. Januar, dem Dreikönigstag, traditionsgemäß jeden Tag angezündet. Unter dem Motto "Ein Weihnachtsfest voll Licht" wird mit dem Bradesco Seguros Weihnachtsbaum die Bedeutung von Licht in unserem Leben dramatisch und poetisch dargestellt.

Die Show beginnt mit den STERNEN. Ein blauer Stern beleuchtet Sternschnuppen und andere Sterne verschiedener Größe, Form und Helligkeit, die durch die Nacht scheinen, bis die Szene sich in einen neuen Tag verwandelt. Eine gewaltige SONNE geht auf und leuchtet mit ihren orangen Strahlen, die sich im Laufe des Tages verändern, auf den Baum, bis sie am Horizont an der Basis des Baumes in farbenprächtigem Zwielicht wieder untergeht.

Wolken, die schon bald vom MOND in einer Explosion von Blau und Rot hell beleuchtet werden, kündigen den herannahenden Abend an. Das natürliche Licht weicht von Menschen geschaffenem künstlichem Licht in Form hell beleuchteter Fenster. Sie öffnen mit ihren unterschiedlichen Formen und Größen einen Blick in die Wohnungen der Menschen, die mit KERZEN und blinkenden Weihnachtsbaumlichtern sowie grünem und goldenem Weihnachtsschmuck dekoriert, die Ankunft des "Weihnachtsfestes voll Licht" feiern.

Der Bradesco SegurosWeihnachtsbaum wiegt 542 Tonnen und ist 85 Meter hoch; das entspricht einem Gebäude mit 28 Stockwerken. Zur Beleuchtung dieser Megastruktur werden 3,1 Millionen Minilampen installiert sowie 120.000 Meter Lichterketten, 24.000 Meter Rohrgestelle, 2.150 Stroboskope und 100 LED Reflektoren, die von fünf Generatoren auf Lastkähnen mit Strom versorgt werden. In das Projekt sind 1.200 Menschen involviert - darunter Produzenten, Ingenieure und Künstler.

WEITERE INFORMATIONEN: arvorenatalbradescoseguros.com.br - sind in Portugiesisch, Englisch und Spanisch verfügbar.

Bradesco Seguros Catharina Rocha - catharina.rocha@bradescoseguros.com.br[mailto:catharina.rocha@bradescoseguros.com.br] +55 (21) 2503-5914 / +55 (21) 9-9205-8856

Arteiras Comunicacao Andre Babilonia - andrebabilonia@arteiras.com.br[mailto:andrebabilonia@arteiras.com.br] +55 (21) 2556-0453 / +55 (21) 9-8883-3286

Web site: http://arvorenatalbradescoseguros.com.br/

Original-Content von: Bradesco Seguros e Previdencia, übermittelt durch news aktuell

Das könnte Sie auch interessieren: