PromEvent & Media KG

Hellmuth Karasek baut Nordsee-Spielplatz

Hellmuth Karasek baut Nordsee-Spielplatz
Hallmuth Karasek mit dem Maskottchen der Kurverwaltung Carolinensiel-Harlesiel "Carolinchen". Weiterer Text über ots und www.presseportal.de - Die Verwendung dieses Bildes ist für redaktionelle Zwecke honorarfrei. Abdruck bitte unter Quellenangabe: "obs/promenent"

Hamburg/Carolinensiel (ots) - Literaturkritiker Hellmuth Karasek plant in Kooperation mit der Kurverwaltung Carolinensiel-Harlesiel einen Wasserspielpark direkt an der Nordsee. Der behindertengerechte Spielplatz entsteht am Strand des Nordseebades Carolinensiel-Harlesiel.

"Die Idee des Wasserspielparks direkt an der Nordsee hat mich so überzeugt, dass ich mich gern in den Dienst der guten Sache stelle", erklärt Karasek sein Engagement.

Um Gelder für den Bau des Spielplatzes "einzutreiben" findet am Mittwoch, 17. September 2008 eine Benefizlesung unter dem Motto "Wilhelm Busch und seine Folgen" im Kurzentrum des Nordseebades Carolinensiel-Harlesiel statt. Karasek spendet alle Einnahmen der Lesung.

"Zur Sommersaison 2009 soll der Grundstein für "meinen" Spielplatz gelegt sein.", meint Karasek zuversichtlich. Unterstützt wird Karasek bei seinem Vorhaben auch von weiteren Schriftstellern wie Stefanie Gercke und Stefanie Baumm sowie von beliebten Schauspielern wie Hans Peter Korff.

Nähere Informationen erteilt die Kurverwaltung Carolinensiel-Harlesiel unter Tel. 04464-9493-0

Pressekontakt:

Informationen für Journalisten:
Promevent & Media GmbH & Co. KG
Wiebke Müller-Scholz
An der Brücke 18
26180 Rastede
Tel. 04402-86 87
Fax. 04402-86 88 86
Mail. wiebke.mueller@promevent.de
www.promevent.de
Original-Content von: PromEvent & Media KG, übermittelt durch news aktuell

Das könnte Sie auch interessieren: