PromEvent & Media KG

Neues Sicherheitskonzept für Richard Clayderman

Rastede (ots) - Nach Berichten der "BILD-Zeitung" vom 6. August 2008 wird Starpianist Richard Clayderman von einem weiblichen Fan verfolgt und bedroht. Sein Tourneeveranstalter, PromEvent & Media, Rastede, bestätigte heute auf Anfrage des NDR, das die Staatsanwaltschaft Oldenburg Ermittlungen gegen die bisher namentlich unbekannte Frau aufgenommen hat. Für die im Herbst 2008 anstehenden Konzerte des Pianisten in Deutschland wurde in Kooperation mit den Behörden ein neues Sicherheitskonzept erarbeitet. "Wir sind gebeten worden die Anzahl der Personenschützer für Herrn Clayderman auf insgesamt 6 Bodyguards zu erhöhen und gleichzeitig die lokalen Polizeidienststellen in den jeweiligen Konzertorten im Vorfeld einzuschalten. Ziel ist es die Stalkerin bei der nächsten Attacke festzuhalten und durch die Polizei ihre Personalien aufnehmen zu lassen.", so Ralf Seßelberg, Geschäftsführer von PromEvent & Media. Im Frühjahr 2008 bedrohte die Frau den Künstler mit einem Messer und belästigte ihn in Hotels, an Konzertorten und telefonisch.

Pressekontakt:

PromEvent & Media
26172 Rastede
Ansprechpartnerin: Christina Kruse
Telefon: 04402-8687
www.richardclayderman.de

Original-Content von: PromEvent & Media KG, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: PromEvent & Media KG

Das könnte Sie auch interessieren: