Datalogic SpA

Datalogic zeigt auf Motek wie Factory Automation einfach und effektiv gestaltet werden kann

Datalogic zeigt auf Motek wie Factory Automation einfach und effektiv gestaltet werden kann
DatalogicRoboter / Weiterer Text über ots und www.presseportal.de/nr/69152 / Die Verwendung dieses Bildes ist für redaktionelle Zwecke honorarfrei. Veröffentlichung bitte unter Quellenangabe: "obs/Datalogic SpA"

Ein Dokument

Bologna, Italien (ots) - Datalogic, weltweiter Marktführer für automatische Datenerfassung und industrielle Automatisierung und führender Hersteller von Barcode-Lesegeräten, mobilen Computern, Sensoren sowie Bildverarbeitungs- und Lasermarkierungssystemen, wird auf der diesjährigen Motek mit Mitsubishi Electric in Halle 7, Stand 7301 vertreten sein. Der Spezialist für "smarte" Lösungen entwickelt Geräte, die selbständig miteinander interagieren und kommunizieren. Mit diesen Lösungen lassen sich vollständig integrierte Produktionsprozesse durch intelligente Netzwerke steuern.

Anhand einer Roboter-Demo zeigt Datalogic wie Factory Automation einfach und effektiv gestaltet werden kann. In der Roboter Demo sind Produkte von Datalogic verbaut, die in einem Prozess für Laser-Kennzeichnung und Codelesen miteinander interagieren. Industrielle Bildverarbeitung und Sensorik unterstützen die Prozesse, die Sicherheitstechnik gewährleistet den Schutz an der Mensch-Maschine-Schnittstelle.

Die neue Produktlinie der automatischen Codelesegeräte MATRIX N ist mit der Software DL.CODE ausgestattet. Sie steht für schnelle und zuverlässige Konfiguration, Leistungsstärke und Bedienerfreundlichkeit.

Die Lösungen von Datalogic sind auf das Sammeln und Verwalten enormer Datenmengen hin konzipiert und unterstützen somit auch Anwendungen im Bereich Advanced Business Analytics. Datalogic, ein Unternehmen, das für seine Innovationen bekannt ist, arbeitet laufend an innovativen Technologien, um den Bedürfnissen des Marktes mit langlebigen und zuverlässigen Lösungen für die industrielle Automation gerecht zu werden.

Datalogic auf der Motek bei Mitsubishi Electric in Halle 7, Stand 7301

Die Datalogic Gruppe ist ein weltweit führendes Unternehmen für die automatische Erfassung von Daten und die industrielle Automation. Als Komplettanbieter von Barcodescannern, mobilen Datenerfassungs-Terminals, Sensoren, Bildverarbeitungs- und Lasermarkierungssystemen bietet Datalogic innovative Lösungen für vielfältige Anwendungen im Einzelhandel, der Transport & Logistik-Branche, bei Produktionsanlagen und im Gesundheitswesen. Mit Produkten, die in mehr als einem Drittel aller Supermärkte weltweit im Einsatz sind, an Flughäfen, Verkaufsstellen oder bei Liefer- und Postdiensten ist Datalogic in der einmaligen Position Lösungen zu bieten, die den Menschen das Leben einfacher und ihre Arbeit effizienter machen. Datalogic S.p.A. mit Hauptsitz in Lippo di Calderara die Reno (Bologna) ist an der Italienischen Börse seit 2001 unter DAL.MI im Segment der STAR-Unternehmen gelistet. Datalogic zählt derzeit etwa 2.400 Beschäftigte weltweit, verteilt auf 30 Länder. Im Jahr 2014 erzielte die Datalogic Gruppe Einnahmen in Höhe von 464,5 Millionen Euro und investierte über 43 Millionen Euro in Forschung und Entwicklung. Das Unternehmen hält über 1.100 Patente weltweit. Weitere Informationen unter www.datalogic.com Datalogic und das Datalogic Logo sind in vielen Ländern eingetragene Warenzeichen von Datalogic S.p.A., einschließlich den USA und der Europäischen Union.

Pressekontakt:

Angharad Ertmann

F&H Public Relations GmbH
Exclusive German Member of Porter Novelli

Brabanter Str. 4
80805 München
Fon: +49 (89) 12175-165
Fax: +49 (89) 12175-197
E-Mail: A.Ertmann@fundh.de
Internet: www.fundh.de

Original-Content von: Datalogic SpA, übermittelt durch news aktuell
Medieninhalte
2 Dateien

Weitere Meldungen: Datalogic SpA

Das könnte Sie auch interessieren: