Datalogic SpA

Datalogic präsentiert neue Smart Kamera-Serie

Datalogic präsentiert neue Smart Kamera-Serie
Datalogic P-Serie / Weiterer Text über OTS und www.presseportal.de/pm/69152 / Die Verwendung dieses Bildes ist für redaktionelle Zwecke honorarfrei. Veröffentlichung bitte unter Quellenangabe: "obs/Datalogic SpA/Datalogic S.p.A."

Bologna, Italien (ots) - Datalogic, globaler Marktführer für automatische Datenerfassung und industrielle Automatisierung und Hersteller von Barcode-Lesegeräten, mobilen Computern zur Datenerfassung, Sensoren, Bildverarbeitungssystemen und Lasermarkierungssysteme, erweitert sein Sortiment an Smart Kameras um die innovative P-Serie.

Die P-Serie setzt neue Standards für die industrielle Bildverarbeitung, indem sie die fortschrittlichen Funktionen einer Smart Kamera in ein kompaktes Vision-Sensorgehäuse integriert. Heutzutage sind durch den modularen Ansatz in der industriellen Bildverarbeitung integrierte Linsen und Beleuchtung austauschbar und werden somit am Einsatzort eingesetzt und gewechselt. Die P-Serie verfügt über fünf Brennweiten und sieben Beleuchtungsoptionen, die zu 70 unterschiedlichen Kombinationen führen. Damit erreicht die Serie eine maximale Flexibilität und optimale Bildaufnahmefähigkeiten. Das bedienfreundliche Interface wird zusammen mit den leistungsfähigen Software-Tools die Einstellung eines jeden Ingenieurs, vom Anfänger bis zum Experten, zur industriellen Bildverarbeitung positiv verändern.

Die P-Serie eignet sich speziell für bildverarbeitende Anwendungen im Bereich Automotiv, in der pharmazeutischen sowie in der Lebensmittel- und Getränkeindustrie - überall dort, wo einfache Bedienung, kompakte Maße sowie ein exzellentes Preis-Leistungsverhältnis die wichtigsten Kaufkriterien sind.

"Im Einklang mit dem Verbrauchermarkt entwickelt sich die Automation immer mehr in Richtung kompakter, leistungsfähiger und intelligenter Geräte mit einer Konnektivität und Benutzeroberfläche, die modernen Anforderungen entsprechen. Diese Kombination ermöglicht es den Kunden, ihre Produktionsprozesse weiter zu automatisieren und ihre Innovationskraft für die Entwicklung neuer Produkte zu erhöhen", sagt Donato Montanari, General Manager von Datalogic.

Die Datalogic Gruppe ist ein führendes Unternehmen im Bereich der Automatischen Datenerfassung und der industriellen Automation. Als internationaler Hersteller von Barcodelesegeräten, mobilen Terminals, Sensoren, Bildverarbeitungs- und Lasermarkierungssystemen bietet das Unternehmen innovative Lösungen für den Einzelhandel, den Transport- und Logistikbereich, die herstellende Industrie und das Gesundheitswesen. In einem Drittel aller Supermärkte und Point of Sales, Flughäfen und Postverteilzentren der Welt kommen Datalogic Produkte zum Einsatz. Damit liefert das Unternehmen Lösungen, die das Leben für viele Menschen jeden Tag ein wenig einfacher machen. Seit 2001 ist Datalogic S.p.A., mit dem Hauptsitz in Lippo di Calderara di Reno (Bologna) als DAL-MI im STAR Segment der italienischen Börse notiert.

Für die Datalogic Gruppe arbeiten heute mehr als 2400 Mitarbeiter/innen in über 30 Ländern weltweit. Im Jahr 2013 erzielte das Unternehmen einen Umsatz von 450,7 Millionen Euro. Mit Investitionen von mehr als 35 Millionen Euro in Forschung und Entwicklung profitiert Datalogic heute von mehr als 1000 internationalen Patenten. Mehr Informationen rund um Datalogic finden sich unter: www.datalogic.com.

Datalogic und das Datalogic Logo sind eingetragene Handelsmarken der Datalogic S.p.A. in vielen Ländern inklusive den U.S.A. und der E.U.Datalogic ADC ist eine eingetragene Handelsmarke der Datalogic S.p.A., Lynx ist ein Warenzeichen der Datalogic ADC S.r.l.

Pressekontakt:

Julia Neklyudova
F&H Public Relations GmbH Exclusive German Member of Porter Novelli

Brabanter Str. 4 80805 München
Fon: +49 (89) 12175-163
Fax: +49 (89) 12175-197
E-Mail: datalogic@fundh.de
Internet: www.fundh.de
Original-Content von: Datalogic SpA, übermittelt durch news aktuell

Das könnte Sie auch interessieren: