Datalogic SpA

Datalogic lud zum ersten Technologie- und Innovationstag nach Dubai ein

Datalogic lud zum ersten Technologie- und Innovationstag 
nach Dubai ein
Datalogic Technologie- und Innovationstag in Dubai. Weiterer Text über OTS und www.presseportal.de/pm/69152 / Die Verwendung dieses Bildes ist für redaktionelle Zwecke honorarfrei. Veröffentlichung bitte unter Quellenangabe: "obs/Datalogic SpA/Datalogic S.p.A."

Bologna, Italien (ots) - Datalogic, ein internationaler Marktführer im Bereich der automatischen Datenerfassung und Industrieautomatisierung, sowie Hersteller von Barcodelesegeräten, Mobilcomputern, Sensoren, Bildverarbeitungssystemen und Lasermarkierungssystemen, lud Kunden und Partner im Mittleren Osten am 17. September zum Datalogic Technologie- und Innovationstag ins Jumeirah Beach Hotel nach Dubai ein. Mehr als 250 Besucher aus verschiedenen Ländern folgten der Einladung, um mehr über neueste Innovationen und technologische Trends zu erfahren. In praxisorientierten Workshops konnten sich Besucher über revolutionäre Bildverarbeitungstechnologien informieren, sich neueste Lösungen fürs Gesundheitswesen anschauen oder erleben, auf welchen Elementen eine automatisierte Lagerlösung basiert.

Im Ausstellungsbereich zeigte Datalogic Lösungen zum Anfassen für verschiedene Anwendungen wie Gesundheitswesen, Produktion, Einzelhandel sowie Transport & Logistik. Dabei konnten Kunden auch neueste Lösungen wie das automatische Scanportal für den Retail Checkout, Jade[TM] X7 testen, das Einzelhändlern hilft, die Kundenerfahrung im Laden zu verbessern. Auch die neue QuickScan[TM] QD2400 2D Imager Familie zog viele Besucher an: Diese neue Serie erfüllt die Anforderungen der Retailer nach einem Gerät mit schneller omnidirektionaler Erfassung für alle Barcodetypen - und das zu einem ausgesprochen attraktiven Preis. Wie Kunden das Self-Shopping erleben, wurde mit Joya[TM] demonstriert. Die Shopevolution[TM] Middleware zeigte, welche Möglichkeiten es gibt, um direkt während des Einkaufs mit dem Kunden zu kommunizieren.

Im Lösungsbereich für Mobilität zeigten die Besucher großes Interesse an der sprachbasierenden Lösung Speakeasy von Wavelink®, dem Partner von Datalogic, das auf dem Mobilcomputer Falcon[TM] X3+ installiert war. Der kleine Mobilcomputer Memor[TM]X3, der für Retail-Anwendungen wie Inventuren und Regalauffüllen entwickelt wurde, beeindruckte viele Besucher mit seiner Ergonomie und seinem Leistungsspektrum.

Im Bereich der Industrieautomatisierung hatte Datalogic sein breites Lösungsportfolio für industrielle Automation aufgebaut. Der Fokus lag hier auf Produkten und Lösungen, die speziell entwickelt wurden, um Produktivität im Retail, E-Commerce und KEP-Umfeld zu steigern. Mit dabei war auch die neueste Generation der Industrie-Barcodeleser: Matrix[TM] 300 und Matrix[TM] 450 Imagers.

Mit der breiten Lösungspalette aus den Bereichen Industrielle Bildverarbeitung, Sensorik & Sicherheit, sowie Laser-Beschriftung wurde das industrielle Portfolio komplettiert. Dabei zeigten Besucher sehr großes Interesse am intelligenten DataVS Sensor, dem "Pattern Sorting Tool" und der breiten Auswahl an Sensoren für die smarte Erfassung im Lager- und Transportumfeld. Wie Arbeitssicherheit heute umgesetzt wird, wurde anschaulich mithilfe der industriellen Sicherheitslichtgitter gezeigt.

"Das ausgesprochen positive Feedback, das wir von unseren Partnern und Kunden während des Technologie- und Innovationstages erhalten haben bestätigt unsere kontinuierliche Investition im Mittleren Osten," so Giulio Berzuini, VP Sales EMEA & General Manager BU HHS bei Datalogic ADC. "Wir freuen uns sehr, dass so viele Menschen aus Bahrain, Kuwait, Jordanien, Pakistan, Saudi Arabien, Katar, UAE und vielen anderen Ländern angereist sind, um uns zu treffen. Für uns war es eine einzigartige Möglichkeit, um mit diesen Besuchern zu diskutieren, ihre Anforderungen zu verstehen und zu sehen, wie unser Portfolio diese Anforderungen erfüllt."

Die Datalogic Gruppe ist ein führendes Unternehmen im Bereich der Automatischen Datenerfassung und der industriellen Automation. Als internationaler Hersteller von Barcodelesegeräten, mobilen Terminals, Sensoren, Bildverarbeitungs- und Lasermarkierungssystemen bietet das Unternehmen innovative Lösungen für den Einzelhandel, den Transport- und Logistikbereich, die herstellende Industrie und das Gesundheitswesen. In einem Drittel aller Supermärkte und Point of Sales, Flughäfen und Postverteilzentren der Welt kommen Datalogic Produkte zum Einsatz. Damit liefert das Unternehmen Lösungen, die das Leben für viele Menschen jeden Tag ein wenig einfacher machen. Seit 2001 ist Datalogic S.p.A., mit dem Hauptsitz in Lippo di Calderara di Reno (Bologna) als DAL-MI im STAR Segment der italienischen Börse notiert.

Für die Datalogic Gruppe arbeiten heute mehr als 2400 Mitarbeiter/innen in über 30 Ländern weltweit. Im Jahr 2013 erzielte das Unternehmen einen Umsatz von 450,7 Millionen Euro. Mit Investitionen von mehr als 35 Millionen Euro in Forschung und Entwicklung profitiert Datalogic heute von mehr als 1000 internationalen Patenten. Mehr Informationen rund um Datalogic finden sich unter: www.datalogic.com.

Datalogic und das Datalogic Logo sind eingetragene Handelsmarken der Datalogic S.p.A. in vielen Ländern inklusive den U.S.A. und der E.U. Jade, QuickScan und Falcon sind Warenzeichen der Datalogic ADC Inc.; Joya, Shopevolution und Memor sind Warenzeichen der Datalogic ADC S.r.l. Wavelink ist eine eingetragene Handelsmarke der Wavelink Corporation.

Pressekontakt:

Julia Neklyudova
F&H Public Relations GmbH Exclusive German Member of Porter Novelli

Brabanter Str. 4 80805 München
Fon: +49 (89) 12175-163
Fax: +49 (89) 12175-197
E-Mail: datalogic@fundh.de
Internet: www.fundh.de



Weitere Meldungen: Datalogic SpA

Das könnte Sie auch interessieren: