Studio Hamburg

MIPTV Cannes
Studio Hamburg Distribution & Marketing: Erfolgreicher Messeabschluss

Hamburg (ots) - Nach Abschluss der diesjährigen Fernsehmesse MIPTV im französischen Cannes zieht Studio Hamburg Distribution & Marketing (SHDM) ein positives Feedback. "Wir freuen uns über eine erfolgreiche Messe und insbesondere über die positiven Rückmeldungen zu unseren neuen Dokumentar-Programmen", sagt Peter Thiem, Geschäftsführer SHDM.

Die bereits im Vorfeld der Messe angekündigte Dokumentation "Killzone USA", die den Schusswaffengebrauch in den USA thematisiert und in dem Genre "Current Affairs" neben der Dokumentation zu Edward Snowden lief, konnte an den Schweizer Sender SRF lizensiert werden. Weitere Abschlüsse sind für Irland, Frankreich, Belgien, Osteuropa, Japan (NHK), Dänemark, Türkei und Australien (SBS) geplant. Nat Geo übernimmt erneut Blue Chip Wild-Life-Dokumentationen der renommierten Produzenten Doclights und Tesche Film.

Das überragende Doku-Drama "Abi 61 - Die Klasse" geht sowohl nach Frankreich (Historie/TF1) und Dänemark (DR) als auch nach Spanien (TV Catalunya).

Auch die Marke "Tatort" ist im Ausland weiterhin beliebt. Die Hamburg-Edition mit Til Schweiger wird von der italienischen Mediengruppe Mediaset lizensiert, die beiden Folge-Produktionen sind bereits optioniert. Darüber hinaus konnten Abschlüsse in Holland, Belgien und Bulgarien erzielt werden. Axel Milberg alias Kommissar Borowski reüssiert ebenfalls in Holland und Belgien, SHDM konnte hier zusätzlich Verkaufserfolge in den USA (MhZ) verbuchen. Die Tatorte mit Maria Furtwängler und Wotan Wilke Möhring gehen jeweils nach Tschechien (FTV prima) und Spanien.

"Ein großer Erfolg und eine große Freude für uns ist auch der weiterhin erfolgreiche Verkauf von 'Die Pfefferkörner'", sagt Christiane Wittich, Head of National TV & International Sales SHDM. Die Kinderserie geht erstmals nach Holland (NPO/Zapp) und nach Norwegen (NRK). Schweden und Slowenien lizensieren weitere Staffeln.

Pressekontakt:

Studio Hamburg GmbH, Ingrid Meyer-Bosse,
Leitung Unternehmenskommunikation
Tel: +49 (0) 40 66 88 2240, E-Mail: imeyer-bosse@studio-hamburg.de

Original-Content von: Studio Hamburg, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Studio Hamburg

Das könnte Sie auch interessieren: