Studio Hamburg

Die Feier zur Preisverleihung des Studio Hamburg Nachwuchspreises am 13. September wird abgesagt

    Hamburg (ots) - Vor dem Hintergrund der erschütternden
Terroranschläge in den USA hat sich Studio Hamburg entschieden, die
Feier aus Anlass der Preisübergabe des Studio Hamburg
Nachwuchspreises und des Günter-Strack-Fernsehpreises, die für
morgen, 13. September in der Handelskammer Hamburg geplant war,
abzusagen. Die Preise werden im kleinstmöglichsten Rahmen an die
jungen Nachwuchskünstler überreicht.
    
ots Originaltext: Studio Hamburg
Im Internet recherchierbar: http://www.presseportal.de

Studio Hamburg, Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Ingrid Meyer-Bosse,
Telefon: 040/6688-2240,
Fax:        040/6688-2266,
Email: pressestelle@studio-hamburg.de

Original-Content von: Studio Hamburg, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Studio Hamburg

Das könnte Sie auch interessieren: