Studio Hamburg

Kooperation: Süddeutsche Zeitung und Studio Hamburg Distribution & Marketing veröffentlichen gemeinsame DVD-Edition

Hamburg (ots) - Hamburg/ München, 7. August 2008. Die Süddeutsche Zeitung (SZ) und Studio Hamburg Distribution & Marketing (SHDM) bringen gemeinsam die 15-teilige DVD-Serie "Deutscher Thriller" auf den Markt, die unter dem Label "Süddeutsche Zeitung Film" erscheint. Die ersten Veröffentlichungen sind ab dem 13. September 2008 im Handel erhältlich. Ausgewählt hat die Filme die Medienredaktion der Süddeutschen Zeitung, die die Titel in bewährter Form mit wöchentlichen Rezensionen begleitet. Zehn der Filme erscheinen erstmals auf DVD, darunter "Toter Mann" mit Nina Hoss und "Das Urteil" von Oliver Hirschbiegel mit Klaus Löwitsch, der dafür den Adolf-Grimme-Preis und den Bayerischen Fernsehpreis erhielt. Studio Hamburg, eines der führenden Deutschen Produktions- und Dienstleistungszentren für Film und Fernsehen, bringt TV-Krimi-Kompetenz und mehrfach ausgezeichnete oder preisnominierte Produktionen ein, darunter die ZDF- Auftragsproduktionen "Die fremde Frau" und "Das Geheimnis im Wald" sowie den WDR-Film "Der Stich des Skorpion". Karl Ulrich, Geschäftsführer Süddeutsche Zeitung GmbH: "Wir freuen uns, unser Portfolio um das Segment Fernsehfilm erweitern zu können - mit Produktionen, die zu unserer Marke und unserem Anspruch passen." Jens-Uwe Welge, Marketing- und Vertriebsleiter SHDM: "Die ausgewählten TV-Thriller sind mit ihrer cineastischen Prägung eine erstklassige Wahl für das Heimkino, für die wir uns keinen besseren Partner als die SZ hätten vorstellen können." Ab dem 13.09.2008 erscheinen alle drei Wochen drei Filme zum EVP von EUR 9,90 und Paketpreis von EUR 105,-. Erhältlich im Handel oder unter www.sz-shop.de sowie www.ard-video.de. Erscheinungstermine: 13.09.2008: "Der Skorpion", Regie Dominik Graf "Toter Mann", Regie Christian Petzold "Die fremde Frau", Regie Matthias Glasner 04.10.2008: "Der Sandmann", Regie Nico Hoffmann "Operation Rubikon", Regie Thomas Berger "Duell in der Nacht", Regie Matti Geschonnek 25.10.2008: "Die Kaltenbach Papiere", Regie Rainer Erler "Mord am Meer", Regie Matti Geschonnek "Der letzte Kurier", Regie Adolf Winkelmann 15.11.2008: "Das Urteil", Regie Oliver Hirschbiegel "Eine Stadt wird erpresst", Regie Dominik Graf "Das Geheimnis im Wald", Regie Peter Keglevic 06.12.2008: "Der demokratische Terrorist", Regie Per Berglund "Der Leibwächter", Regie Adolf Winkelmann "Der Stich des Skorpion", Regie Stephan Wagner Pressekontakt Studio Hamburg Distribution & Marketing GmbH: Broder Buch-Winckel, Tel. 040 6688 4702- bbuch-winckel@studio-hamburg.de - www.studio-hamburg-distribution.de Pressekontakt Süddeutsche Zeitung GmbH, Neue Produkte: Viktoria Großmann, Tel. 089 2183 9480 - viktoria.grossmann@sueddeutsche.de - www.sz-shop.de Pressekontakt: Rückfragen: Ingrid Meyer-Bosse Leitung Unternehmenskommunikation T +49 40 6688-2300 F +49 40 6688-2266 pressestelle@studio-hamburg.de Original-Content von: Studio Hamburg, übermittelt durch news aktuell

Das könnte Sie auch interessieren: