Studio Hamburg

ARD-Kinderserie "Die Pfefferkörner": ein großer TV-Erfolg
Liebesbriefe, Jubelpost und ein inoffizieller Fanclub

Hamburg (ots) - Die Fanpost nimmt kein Ende: Die fünf Pfefferkörner aus der gleichnamigen ARD-Kinderserie haben es den jungen Zuschauern offensichtlich angetan. Über 25.000 Kinder haben die Homepage der "Pfefferkörner" allein in den ersten drei Wochen angeklickt. Von Weihnachten bis Mitte Januar waren die 13 Folgen der Serie im Kinderkanal von ARD und ZDF zu sehen. Aufgrund des großen Erfolgs bereitet Studio Hamburg Produktion ab Sommer 2000 für den NDR eine zweite Staffel mit weiteren 13 Abenteuern der forschen Detektive aus der Hamburger Speicherstadt vor. Die Fanpost mit Wünschen um Verlängerung der Serie sprengt alle Briefkästen, und für die Beantwortung Tausender e-Mails musste Studio Hamburg Produktion kurzfristig Mitarbeiter einstellen. Zwei Mädchen aus Alzey haben sogar einen inoffiziellen Fanclub gegründet, der eine Clubzeitung herausgeben und die Pfefferkörner nachspielen will. "Mit der Serie "Die Pfefferkörner" habt Ihr wirklich einen Hit gelandet", und "Ich schaue mir die Sendung jeden Tag an" jubeln die Fans. Studio Hamburg Produzent Richard Schöps, NDR-Redakteurin Angelika Paetow und der Kinderkanal sind überwältigt von der Begeisterungswelle. Die Fans dürfen sich jetzt schon auf den Sommer freuen, denn dann werden die ersten Folgen mit Fiete und Co. im Tigerentenclub des Ersten gezeigt. ots Originaltext: Studio Hamburg Im Internet recherchierbar: http://www.newsaktuell.de Rückfragen: Studio Hamburg-Pressestelle, Mareen Schütte, Tel.: 040/6688-2279 Original-Content von: Studio Hamburg, übermittelt durch news aktuell

Themen in dieser Meldung


Das könnte Sie auch interessieren: