easybell GmbH

Sozialtarif nun auch für schnelles Internet

Eichwalde (ots) - DSL verbreitet sich rasant in Deutschland. Dennoch bleibt eine Bevölkerungsgruppe auf der Strecke: Arbeitslose, Geringverdiener und Behinderte. Aber gerade diese Menschen könnten durch das Internet besonders profitieren, zum Beispiel durch Online-Jobsuche oder Weiterbildung.

Statt die digitale Kluft zu verkleinern, werden die Schwächsten beim Wechsel auf DSL-Standardangebote bestraft. Bestellt beispielsweise ein Arbeitsloser den Flagschiff-Tarif "Call & Surf Comfort" bei der Deutschen Telekom, so verliert er 6,94 Euro Telefonguthaben im Telekom-Sozialtarif. Die Mehrkosten für DSL von bis zu 30 Euro/ Monat werden hierdurch für viele unerschwinglich.

easybell zeigt nun eine Möglichkeit auf, wie die Vorteile des Sozialtarifs der Telekom erhalten bleiben und trotzdem kostengünstig DSL genutzt werden kann. Mit Call & Surf Start erhalten Kunden für 24,95 Euro einen analogen Telefonanschluss und DSL 2000 von der Telekom. So weit bekannt. Doch was die Wenigsten wissen: Dieser Tarif ist kombinierbar mit dem easybell DSL Sozialtarif. Von der GEZ befreite Kunden erhalten 1024 Megabyte Datentransfer kostenlos. Dieses Datenvolumen entspricht in etwa 100-150 Onlinestunden, sofern auf Download von Videos, Software oder Musik verzichtet wird.

Optional wird eine günstige DSL Flatrate für 3,99 EUR/ Monat angeboten und das DSL Modem ist gratis.

Mit diesem "Sozialpaket" von easybell können Kunden mit Gesamtkosten von 24,95 EUR/ Monat kalkulieren. Dieses Angebot ist in allen durch die Telekom versorgten DSL Gebieten verfügbar, also auch dort, wo derzeit keine Netzinfrastruktur von Telekom-Wettbewerbern aufgebaut ist. Weitere Informationen können unter www.easybell.de/DSL-sozialtarif abgerufen werden.

Über die easybell GmbH:

easybell ist ein Unternehmen der im prime-standard börsennotierten ecotel communication AG. Der Focus der easybell liegt auf preissensitive Privatkunden mit hohen technischen Anforderungen an Produkt und Dienstleistungen. Gegenwärtig betreibt die Gesellschaft die Geschäftsfelder Schmalbanddienste, DSL und Telefonie.

Pressekontakt:

easybell GmbH
Sabine Einicke (Pressesprecherin)
Försterweg 1
14482 Potsdam
Tel.: 0331 23783491
Fax.: 0331 27970969
Sabine.Einicke@easybell.de
www.easybell.de

Original-Content von: easybell GmbH, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: easybell GmbH

Das könnte Sie auch interessieren: