TK Techniker Krankenkasse

So gelingt die Balance zwischen Preis und Leistung - die TK-Vorstände im Video-Interview

Hamburg (ots) - "Es ist gut, dass wir unseren Beitragssatz wieder selbst festlegen können. Aber: Der Wettbewerb darf nicht nur über den Preis stattfinden", so der Vorstandsvorsitzende der Techniker Krankenkasse (TK) Dr. Jens Baas. Er rät deshalb jedem Kunden, "immer die Kombination aus Preis und Leistung genau abzuwägen". Genau wie seine Vorstandskollegen Thomas Ballast und Frank Storsberg stand Baas der Journalistin Ina Böttcher für den frisch veröffentlichten digitalen TK-Geschäftsbericht im Video-Interview Rede und Antwort. Thema sind zum Beispiel die Erfolgsfaktoren der TK im vergangenen Jahr, die Herausforderungen an das Versorgungsmanagement der Zukunft und die Frage, wie die TK auch künftig dem Spagat zwischen Wachstum und Kundenzufriedenheit Stand hält.

So fordert der stellvertretende TK-Vorstandsvorsitzende Thomas Ballast "weniger Weltuntergangsrhetorik und mehr gemeinsames Zupacken" im Gesundheitswesen. Er verantwortet bei der TK die Versorgungsbereiche. Im Kern gehe es darum, im Sinne der Versicherten "echte Innovationen zu fördern und überflüssige Behandlungen einzusparen".

Vorstand Frank Storsberg hat konsequent die "Kundenbrille" auf: "Unser Ziel sind nicht viele, sondern zufriedene Kunden", so der TK-Vorstand. Schnell zu wachsen sei einfacher, als dann immer mehr Kunden auch über einen langen Zeitraum zufriedenzustellen. Wie die TK "den Spagat zwischen Wachstum und Kundenzufriedenheit" meistert, berichtet er in seinem Interview mit Ina Böttcher.

Die kompletten Video-Interviews gibt es im digitalen TK-Geschäftsbericht (www.tk.de/geschaeftsbericht) und im YouTube-Kanal der TK-Pressestelle (www.youtube.com/tkpresse).

Pressekontakt:

TK-Pressestelle
Für Rückfragen: Inga Laboga
Tel. 040-6909-1357
E-Mail: inga.laboga@tk.de
Social Media Newsroom: www.newsroom.tk.de
Twitter: www.twitter.com/TK_Presse

Original-Content von: TK Techniker Krankenkasse, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: TK Techniker Krankenkasse

Das könnte Sie auch interessieren: