Bandbreite des Japan-USA-Backbones von NTT Com erreicht 400 Gbit/s

   

Tokio (ots/PRNewswire) - NTT Communications Corporation (NTT Com) gab am 13. Januar bekannt, dass es die Datenübertragungskapazität seines Global IP Networks zwischen den USA und Japan auf branchenführende 400 Gigabit pro Sekunde (Gbit/s) erhöht hat. Die neue Kapazität entspricht rund 24.000 Kanälen digitalen terrestrischen Fernsehens oder dem Inhalt einer Tageszeitung im Lauf von rund 350 Jahren und stärkt die Führungsposition des Unternehmens bei der transpazifischen IP-Konnektivität für Tier-1-Anbieter.

An die globalen IP-Backbones von NTT Com sind Festnetz- und Mobilfunkanbieter, Internet-Service-Providers (ISPs), Betreiber von Rechenzentren und Inhaltsanbieter angeschlossen. Sie erlauben es den Kunden, ihren wachsenden Bedarf an Internetkapazität zu decken und sich dabei auf besten Service verlassen zu können. NTT Com hat seine Bandbreite in den vergangenen fünf Jahren versiebenfacht, um den neuen Anforderungen durch die Verbreitung von Breitbandnetzen und der wachsenden Beliebtheit von Online-Videos, -Musik, sozialen Netzen und Mikroblogs gerechtzuwerden. Der aktuelle Sprung von 300 Gbit/s auf 400 Gbit/s erfolgte innerhalb weniger als einen Jahres.

NTT Com lancierte den Vorläufer seines aktuellen Global IP Network Services 1997 mit einer Kapazität von 45 Mbit/s. Als das Unternehmen im Jahr 2000 Verio und seinen Tier-1-IP-Backbone kaufte, erhöhte es die Bandbreite zwischen den USA und Japan drastisch auf 1 Gbit/s. NTT Com wurde der erste Netzwerkanbieter, der 2005 begann, die Schwankungen der Netzwerklatenz mit einem Jitter-Leistungsvertrag zu messen (SLA). Einen klaren Beweis für die Zuverlässigkeit des Global IP Networks von NTT Com gab es im Dezember 2006, als der Netzverkehr nach einem desaströsen Seebeben vor Taiwan mit minimaler Verzögerung umgeleitet wurde. Im Jahr 2008 führte das Unternehmen ein System zur Analyse des Netzwerkverkehrs ein, das den Netzwerkverkehr überwacht und eventuelle Abnormalitäten erkennt und an die Betreiber der IP-Netze meldet.

NTT Com freut sich darauf, sein Global IP Network für rund um die Uhr verfügbare, hochwertige, leistungsfähige Datenübertragungsdienste kontinuierlich weiter zu verbessern.

Informationen über NTT Communications Corporation

Bitte besuchen Sie http://www.ntt.com/index-e.html

Ansprechpartner: (Herr) Norifumi Egi, (Frau) Rumi Ogawa oder (Frau) Lina Chang Abteilung Global Business NTT Communications Corporation Tel.: +81-3-6733-8157 E-Mail: gin-marcom-gl@ntt.com

Pressekontakt:

CONTACT:  (Herr) Norifumi Egi, (Frau) Rumi Ogawa oder (Frau) Lina 
Chang,Abteilung Global Business, NTT Communications Corporation, 
+81-3-6733-8157,gin-marcom-gl@ntt.com