NTT Communications Corporation

System zur Zusammenführung mehrerer Ermässigungskarten in einem einzigen Mobiltelefon

Tokio (ots/PRNewswire) - NTT Communications Corporation (NTT Com) gab am 9. Oktober die Entwicklung eines Systems bekannt, das in der Lage ist, die Ermässigungskarten von über 100 Einzelhandelsgeschäften sicher in einem einzigen Mobiltelefon zu vereinen. Der Anwender kann Mitglieds- und Treuedaten ganz einfach eintragen, auf sie zugreifen und sie überschreiben, in dem er sein mit einem berührungslosen IC-Chip ausgestattetes Mobiltelefon im Geschäft am entsprechenden Kassenterminal entlangführt.

Das "Gyazapo"-System ("Ga-sa-po" ausgesprochen) befreit den Anwender von der Mühe, beim Einkaufen immer mehrere Ermässigungskarten parat zu haben und die jeweils richtige herauszusuchen. Durch das einfache Entlangführen des Telefons am Kassenterminal kann der Anwender auf praktische Art und Weise die Vorteile des Einkaufens mit Mitgliedsdiensten, darunter Kundenermässigungen und -belohnungen, geniessen.

Gyazapo ist darüber hinaus auch umweltfreundlich und trägt dazu bei, natürliche Rohstoffe einzusparen, da die herkömmlichen Kunststoffkarten überflüssig werden.

Das in Japan und auf internationaler Ebene zum Patent angemeldete Verfahren namens Key-Shuttle wurde von NTT Com entwickelt und dient der Speicherung der Information im Telefon. Nachdem eine spezielle Anwendung auf das Telefon heruntergeladen wurde, ist Key-Shuttle in der Lage, Treuepunkte, Passfotos und andere Mitgliedsinformationen mehrerer Einzelhandelsgeschäfte auf einer einzigen Plattform zu speichern.

Das System umfasst mehrere Sicherheits- und Datenschutzfunktionen. So werden unbefugte Zugriffe erkannt und verschiedene Einzelhändler können Mitgliedsinformationen nur untereinander austauschen, wenn der Anwender zuvor dazu seine Zustimmung erteilt hat. Darüber hinaus sind in Gyazapo gespeicherte Ermässigungskarten sehr viel schwerer zu kopieren bzw. zu fälschen als herkömmliche Kunststoffkarten, sodass das System auch für Treueprogramm noch sicherer ist.

NTT Com wird das Gyazapo-System von Februar bis Juni 2009 im Rahmen einer Pilotuntersuchung testen. Zu den Teilnehmern gehören die bedeutenden Einzelhandelsketten Bic Camera Inc., Nojima Corporation und Runsystem Co., Ltd.

Informationen zu NTT Communications Corporation

NTT Com bietet Kunden weltweit Sprach-, Daten- und IP-Dienste hoher Qualität. Das Unternehmen ist für seine vielseitigen Informations- und Kommunikationsdienste, seine Fachkompetenz im Bereich der Managed-Networks, der Hosting- und IP-Netzwerkdienste und für seine branchenführende IPv6-Übertragungstechnologie bekannt. Zur umfassenden globalen Infrastruktur gehören die über 150 Länder umfassenden privaten Arcstar(TM)-Netze und der erstrangige, weltweit mit den bedeutendsten ISPs verbundene IP-Backbone sowie sichere Datenzentren in Asien, Nordamerika und Europa. NTT Com ist eine 100-prozentige Tochtergesellschaft von Nippon Telegraph and Telephone Corporation, einem der weltweit grössten, an den Börsen in Tokio, London und New York notierten Telekommunikationsunternehmen. Besuchen Sie bitte die Website des Unternehmens unter http://www.ntt.com/index-e.html.

Ansprechpartner: (Frau) Yasuko Oka oder (Herr) James Corbett Büro für Öffentlichkeitsarbeit NTT Communications Tel.: +81-3-6700-4010 E-Mail: hodo-cp@ntt.com

Website: http://www.ntt.com/index-e.html

Pressekontakt:

(Frau) Yasuko Oka oder (Herr) James Corbett, Büro für
Öffentlichkeitsarbeit von NTT Communications, Tel.: +81-3-6700-4010,
E-Mail: hodo-cp@ntt.com

Original-Content von: NTT Communications Corporation, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: NTT Communications Corporation

Das könnte Sie auch interessieren: