NTT Communications Corporation

NTT Com eröffnet Vertretung in Moskau

Tokio (ots/PRNewswire) - NTT Communications (NTT Com) gab heute bekannt, dass das Unternehmen am 1. April durch die Eröffnung eines Vertretungsbüros in Moskau direkt auf dem russischen Markt präsent sein wird.

Das anfänglich fünf Mitarbeiter umfassende Büro wird sich hauptsächlich mit der Erkundung des russischen Telekommunikationsmarktes befassen und die breite Dienstleistungspalette von NTT Com für Unternehmen bekannt machen.

Kazuyoshi Terada, Vice President Geschäftsstrategie der Global Business Division, sagte: "Die Moskauer Vertretung von NTT Communications wird die Möglichkeiten von NTT Com erweitern, multinationale Unternehmenskunden, die hochwertige und umfassende ICT-Lösungen und Netzwerk-Ressourcen auf dem russischen Markt suchen, zu gewinnen und zu bedienen."

Russland hat sich aufgrund des in den letzten Jahren schnellen Wirtschaftswachstums für multinationale Unternehmen zu einem ausgesprochen attraktiven Markt entwickelt. Das Bruttoinlandsprodukt wuchs im Jahre 2007 um 7,6 %, was im Gegensatz zur Erdölförderung und zur Gewinnung von Bodenschätzen und deren Export in den vergangenen Jahren weitgehend auf nicht handelbare Dienstleistungen und Güter für den Binnenmarkt zurückzuführen ist.

NTT Com und TransTelecom Company CJSC, Russlands führender Backbone-Telekommunikationsanbieter, sind im Februar 2007 eine Partnerschaft zur Verlegung eines 500 km langen, hochleistungsfähigen Glasfaser-Unterwasserkabels eingegangen, um die steigende Nachfrage nach Netzwerkverbindungen zwischen dem Fernen Osten und Europa zu befriedigen. Das Hokkaido-Sachalin-Kabelsystem (Hokkaido-Sakhalin Cable System - HSCS) kann Daten mit bis zu 640 Gigabyte pro Sekunde zwischen Ishikari, Hokkaido in Japan und Newelsk, Sachalin in Russland übertragen.

Informationen zu NTT Com

NTT Communications Corporation (NTT Com) bietet weltweit Lösungen im Bereich der Informations- und Kommunikations-Technologie (ICT) und verfügt über dedizierte Fachleute in 21 Ländern. Als renommierter Vorkämpfer der IPv6-Technologie verfügt das Unternehmen über Fachkompetenzen im Bereich der Managed Services und bietet verschiedene, hochwertige IP-, internetbasierte und Managed-Network-Lösungen, die Netzwerkverwaltung, Sicherheit, universelle Internetportals und -engines sowie globale Dienstleistungen umfassen. Der Tier-1-Internetbackbone des Unternehmens und die sicheren, geschlossenen Netzwerke von Weltformat mit über 98.000 MPLS-Anschlüssen verbinden dank der weltweiten Netzwerke von Partnerunternehmen über 200 Länder. Das Unternehmen erwirtschaftete im Geschäftsjahr 2006 zum 31. März 2007 einen nicht konsolidierten Umsatz von über einer Billion Yen (ca. 10 Mrd. USD). NTT Com begann als Fernverbindungs-Telefonunternehmen im Jahre 1999 nach der Umorganisation der NTT Group und ist ein hundertprozentiges Tochterunternehmen von NTT, einem der weltweit grössten Telekommunikationsgesellschaften. NTT wird in Japan, London und New York an der Börse notiert. Besuchen Sie bitte die Website unter www.ntt.com.

Ansprechpartner: Go Akimoto oder Shihoko Kato Global Business Division NTT Communications Tel.: +81-3-6800-4500 E-Mail: marketing-gl@ntt.com

Website: http://www.ntt.com

Pressekontakt:

Go Akimoto oder Shihoko Kato, Global Business Division von NTT
Communications, Tel.: +81-3-6800-4500, E-Mail: marketing-gl@ntt.com

Original-Content von: NTT Communications Corporation, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: NTT Communications Corporation

Das könnte Sie auch interessieren: