Causales - Gesellschaft für Kulturmarketing und Kultursponsoring mbH

Schirn Kunsthalle Frankfurt ist die "Kulturmarke des Jahres 2008"
Die Gewinner des Kulturmarken-Award wurden am 7. November in Berlin geehrt

Berlin (ots) - Die Schirn Kunsthalle Frankfurt hat am Abend des 7. November 2008 im Rahmen einer feierlichen Gala in der Berliner KulturBrauerei die Auszeichnung "Kulturmarke des Jahres 2008" erhalten. Vor über 1.000 geladenen Gästen aus Kultur, Wirtschaft, Politik und Medien nahm die Marketingleiterin der Schirn Kunsthalle Frankfurt, Inka Drögemüller, die Ehrung entgegen. Die Laudatio hielt die KulturSPIEGEL-Redakteurin, Anke Dürr. Darüber hinaus wurde am Abend das Ozeaneum Stralsund mit dem Preis "Trendmarke des Jahres 2008" und Markus Rindt, Leiter der Dresdner Sinfoniker als "Kulturmanager des Jahres 2008" geehrt. Die von der Kultursponsoring-Agentur Causales in Kooperation mit Deutschlands größtem Kultur-Magazin, dem KulturSPIEGEL, vergebenen Marketingpreise sind mit Leistungen im Wert von insgesamt über 75.000 Euro dotiert.

96 Bewerber aus dem deutschsprachigen Raum haben sich an dem Wettbewerb um die innovativste Marketingkommunikation im Kulturbereich und den erfolgreichsten Kulturmanager beteiligt. Kriterien für die eingereichten Wettbewerbsbeiträge waren neben der Markenqualität die Marktfähigkeit, die Originalität, die Marketingarbeit und das Angebot für Sponsoren. Die Preisträger wählte eine zehnköpfige Expertenjury.

"Wir ehren heute attraktive Kulturmarken im deutschsprachigen Raum und großartige Leistungen im Kulturmanagement. Die Preisträger zeichnen sich durch eine besonders starke Orientierung auf Märkte und Zielgruppen aus und bieten damit ein großes Potenzial für die Zusammenarbeit mit Sponsoren. Aber auch die große Anzahl an Bewerbungen von hervorragenden Projekten macht deutlich, wie sich Kulturangebote und erfolgreiches Marketing gewinnbringend verknüpfen lassen" sagte Eva Neumann, Geschäftsführerin der Agentur Causales anlässlich der Preisvergabe.

Pressekontakt:

Agentur Causales, Hans-Conrad Walter, Bötzowstraße 25, 10407 Berlin,
Tel: 030-53-214-391, mobil: 0177-79-59-473, E-Mail:
walter@causales.de; KulturSPIEGEL, Kommunikation, Anja zum Hingst,
Brandstwiete 19, 20457 Hamburg, Tel: 040-3007-2320, E-Mail:
anja_zum_hingst@spiegel.de. Diese Pressemeldung und Pressefotos sind
auch online unter www.kulturmarken.de abrufbar.

Original-Content von: Causales - Gesellschaft für Kulturmarketing und Kultursponsoring mbH, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Causales - Gesellschaft für Kulturmarketing und Kultursponsoring mbH

Das könnte Sie auch interessieren: