Imtech: Energieeffizienz macht Schule

Hamburg (ots) - Mit großem Erfolg ging in dieser Woche eine Roadshow zu Ende, bei der Imtech mit spannenden Aktionen an deutschlandweit 35 Schulen Kinder und Jugendliche spielerisch an die Themen Energie und Technik herangeführt hat. Seit dem Start des Projekts im September 2012 nahmen mehr als sechstausend Schülerinnen und Schüler daran teil. Im Fokus standen ein Wissensquiz, ein Planspiel und eine außergewöhnliche Experimentierstunde.

Im Wissensquiz stellten die fünften bis achten Klassen an Haupt- und Realschulen in vertrauten Gebieten wie Zuhause, Natur und Umwelt oder Freizeit in mehreren Fragerunden ihr Wissen unter Beweis. Für die Schülerinnen und Schüler der Abgangsklassen ging es in einem Planspiel darum, in einer fiktiven Stadt den Energieverbrauch zu senken. Ihre Lösungen für städtische Unternehmen konzentrierten sich dabei auf Energieeffizienz, Gebäudedämmung und erneuerbare Energien. Physik zum Staunen und Mitmachen erlebten zum Abschluss der Veranstaltungsreihe die Schüler von zwölf Grundschulen bei spannenden Experimenten mit einem "verrückten Professor".

Fortsetzung für 2013 geplant

Mit dem Anspruch, den Energieverbrauch von Gebäuden und Liegenschaften nachhaltig zu minimieren, verfolgt Imtech zugleich das Ziel, künftige Generationen für drängende Zukunftsfragen zu sensibilisieren und das Interesse an Technik, Energieeffizienz und Ressourcen frühzeitig zu wecken. "Die sehr positive Resonanz auf unsere Roadshow bei Schülern und Lehrern bestätigt uns darin, dieses Konzept konsequent weiter zu verfolgen. Dass zahlreiche Lehrer die angesprochenen Themen in ihren Unterricht integrieren und nacharbeiten wollen, zeigt ebenfalls den Erfolg der Eventreihe. In der Energie- und Gebäudetechnik gibt es attraktive und zukunftssichere Ausbildungsmöglichkeiten, für die wir die jungen Menschen begeistern wollen", erklärt Ole Hesse, Direktor Personal von Imtech Deutschland, der eine Fortsetzung des Projekts für 2013 in Aussicht stellt. Die regionalen Imtech-Personalabteilungen haben bereits erste Kontakte zu den Schulen geknüpft und erwarten eine steigende Zahl an Anfragen zur Berufsorientierung und -ausbildung, die es zu erhalten gilt. Die ersten Bewerbungen sind bereits eingegangen.

Über Imtech Deutschland GmbH & Co. KG:

Imtech Deutschland GmbH & Co. KG ist der führende Anbieter auf dem Gebiet der Energie- und Gebäudetechnik und hat 2008 sein 150-jähriges Jubiläum begangen. Gut 5.800 Mitarbeiter planen, bauen und betreiben Energie-, Klima-, Kommunikations- und Sicherheitstechnik für Arenen, Flughäfen, Industrieanlagen und Bürogebäude. Imtech Deutschland & Osteuropa ist Teil des europaweit tätigen Imtech N.V. Konzerns mit Sitz in Gouda, Niederlande. Imtech N.V. beschäftigt insgesamt 28.600 Mitarbeiter und ist an der Euronext Stock Exchange in Amsterdam notiert.

Fotomaterial: auf Anfrage

Kontakt:


Imtech Deutschland GmbH & Co. KG
Sebastian Conrad, Leiter Unternehmenskommunikation
Tel.: +49 40 6949 2022, E-Mail: sebastian.conrad@imtech.de