Merck KGaA

Merck verlängert die erfolgreiche Zusammenarbeit mit Hitachi
Marktführerschaft im Bereich Chromatographie angestrebt - Korregierte Neufassung

Darmstadt (ots) - Bei der Merck KGaA, Darmstadt, fand dieser Tage die feierliche Verlängerung der seit über sechzehn Jahren bestehenden Zusammenarbeit zwischen Merck und Hitachi um weitere zehn Jahre statt. Vertreter beider Unternehmen unterzeichneten die entsprechenden Vereinbarungen. Die Zusammenarbeit beinhaltet den Vertrieb, das Marketing und die Entwicklung von Systemen für die Hochdruck-Flüssigkeits-Chromatographie (HPLC), Präparative - Chromatographie und Massenspektrometrie, wobei Hitachi für den Vertrieb in den USA, Ostasien und Ozeanien, Merck für alle anderen Regionen zuständig ist. Die enge Kooperation hat in den letzten Jahren zur Entwicklung einer ganzen Reihe von hochmodernen Analysensysteme für alle Bereiche der Forschung, der Industrie und der Umweltüberwachung geführt. Beide Partner brachten dazu ihre Kernkompetenzen ein. Hitachi hat sich seit über 40 Jahren auf die Entwicklung und den Vertrieb von Laborgeräten spezialisiert und ist einer der weltweit führenden Hersteller. Neben den in Kooperation mit Merck entwickelten Chromatographie-Systemen sind Elektronenmikroskope und medizinische Analysatoren weitere wichtige Arbeitsgebiete. Die Chromatographie ist bei Merck eines der Kerngeschäfte der Sparte Labor. Hier wird in den nächsten Jahren ein deutlicher Ausbau der Marktposition angestrebt. Dazu werden neben den vorhandenen Systemen weitere innovative Entwicklungen bei Geräten und Trennmedien beitragen. Die Merck KGaA beschäftigt in den Unternehmensbereichen Pharma, Labor und Spezialchemie weltweit rund 33.000 Mitarbeiter. Der Bereich Labor, zu dem dieses Geschäftsfeld gehört, trug 1999 mit 1.604 Millionen Euro zum Umsatz bei. ots Originaltext: Merck KGaA Im Internet recherchierbar: http://www.newsaktuell.de Kontakt: Klaus-Peter Riede Tel. +49 6151 72 7109 Fax +49 6151 72 7707 E-mail klaus-peter.riede@merck.de E-mail: pressestelle@merck.de Internet http ://www.merck.de Original-Content von: Merck KGaA, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Merck KGaA

Das könnte Sie auch interessieren: