BVDW Bundesverband Digitale Wirtschaft

dmmv stellt 15 neue Tätigkeitsprofile für Internet-/ Multimediaspezialisten vor

    Düsseldorf (ots) - Der Deutsche Multimedia Verband (dmmv) e.V., Düsseldorf / Berlin hat 15 neue Tätigkeitsprofile in der Branche definiert und die Lerninhalte für diese Tätigkeiten festgelegt. Das neue Weiterbildungsmodell beschreibt einen strukturellen und inhaltlichen Rahmen für Weiterbildungsangebote innerhalb der Internet- und Multimedia-Branche.

    Bereits 1998 veröffentlichte der dmmv sein erstes
Weiterbildungsmodell. Um den inzwischen stark erweiterten
Geschäftsfeldern der Internet-/ Multimedia-Dienstleister einerseits
und der Spezialisierung andererseits Rechnung zu tragen, definiert
der dmmv neue Tätigkeitsprofile. Die modulare Struktur des Modells
umfasst vier Hauptelemente: Basiskompetenzen, allgemeine und
spezielle Fachkompetenzen, Zusatzkompetenzen und
Handlungskompetenzen. Die neuen Tätigkeitsfelder Management (alle
kaufmännischen und organisatorischen Funktionen), Design (alle
graphischen Tätigkeiten), Content (alle Funktionen im Zusammenhang
mit Texten) und IT (alle programmiererischen Aufgaben inkl. Hard- und
Software-Installation) werden in einzelne Tätigkeitsprofile
aufgeteilt. So unterscheidet der dmmv im Bereich "Content"
beispielsweise die Profile "Konzeptioner", "Online-Redakteur",
"Information Broker" und "CBT / WBT-Autor".
    
    Die Neu-Definition der Tätigkeitsprofile hat für die Branche
gleich mehrere Vorteile: Branchenneulinge und
Multimedia-Interessierte finden durch die einheitlichen Begriffe ihre
"Wunschtätigkeit" leichter wieder - z.B. in Stellenanzeigen Sie
erfahren, welche Lerninhalte sie für die Ausübung dieser Tätigkeit
noch benötigen Für die Tätigkeitsprofile lassen sich die Gehälter
einzelner genau voneinander abgegrenzter Funktionsbereiche besser
bestimmen - z.B. im "Gehaltsspiegel", den der dmmv einmal jährlich
mit dem HighText-Verlag publiziert wird und im Dezember neu erscheint
Weiterbildungsakademien können ihre Kursangebote an den Lerninhalten
der dmmv-Tätigkeitsprofile ausrichten
    
    Das komplette Weiterbildungsmodell mit einer Übersicht der
Tätigkeitsfelder und -profile sowie detaillierter Aufstellung der
Lerninhalte finden Sie unter
http://www.dmmv.de/shared/data/pdf/dmmv_taetigkeitsfelder.pdf
    
    
ots Originaltext: Deutscher Multimedia Verband (dmmv) e.V.
Im Internet recherchierbar: http://www.presseportal.de


Kontakt:
Deutscher Multimedia Verband (dmmv) e.V.
Theda v. Truchsess
Tel. 0211 - 600 456-26;
Fax: -33,
mailto: truchsess@dmmv.de

Original-Content von: BVDW Bundesverband Digitale Wirtschaft, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: BVDW Bundesverband Digitale Wirtschaft

Das könnte Sie auch interessieren: