BVDW Bundesverband Digitale Wirtschaft

Erfolgskriterien für E-Marktplätze: Der dmmv informiert

Düsseldorf (ots) - Deutscher Multimedia Verband (dmmv) bündelt rechtliche, wirtschaftliche und inhaltliche Fragen zum E-Commerce auf dem dmmf-Kongress am 23. November 2000 in Köln Die Geschäftsautomatisierung und der E-Commerce zählen derzeit zu den wichtigsten Massnahmen in der Old Economy. Mit grossen Investitionen wird derzeit versucht, externe Geschäftsprozesse möglichst einfach und effektiv mit neuen E-Commerce-Systemen zu verknüpfen. Internet-Marktplätze bieten Händlern und Herstellern interessante Zukunftschancen: hohe Einsparpotenziale an Zeit und Kosten, Expansionen in neue Märkte sowie genaue Kunden- und Marktinformationen. Auf seinem erstmals stattfindenen Multimedia Forum (dmmf) stellt der Deutsche Multimedia Verband (dmmv) diese Themen einen ganzen Tag in den Mittelpunkt. In neun Vorträgen innerhalb einer Vortragsreihe werden am 23. November die wichtigsten rechtlichen, wirtschaftlichen und inhaltlichen Aspekte zum Einkauf im Netz sowie zu Online-Shops und E-Kioske diskutiert. Die Kongressteilnehmer können sich darüber informieren, welche Anforderungen Kunden heute an Online-Shops stellen oder wie E-Kioske am sinnvollsten eingesetzt und vermarket werden können. Ebenfalls erfahren sie, wie virtuelle und stationäre Handel eine Brücke schlagen können und was beim Verkauf von Webinhalten beachtett werden sollte. Der Kongressschwerpunkt "E-Marktplätze" findet statt von 9.30 bis 17 Uhr im Kleinen Rheinsaal im Kongress-Center West der Messe Köln. Er ist Teil des vom dmmv veranstalteten dreitägigen Deutschen Multimedia Forum (dmmf), welches vom 21. bis 23. November erstmalig veranstaltet wird. Das dmmf dreht sich rund um die Internet-relevanten Themen wie Unternehmenskommunikation mit Streaming Video, Online Recht, Mobile Internet, Online-Media sowie E-Marktplätze. Der erste dmmf-Kongress ist integriert in die exponet 2000, welche mit über 50.000 Besuchern zu einer der grössten Verkaufsmessen der Informations- und Kommunikationsbranche zählt. dmmf- Teilnehmer zahlen DM 390 (Tageskarte) oder DM 690 (Dauerkarte). Weitere Informationen zum dmmf gibt es unter http://www.dmmf.de. ots Originaltext: dmmv services GmbH Im Internet recherchierbar: http://recherche.newsaktuell.de Informationen und Kontakt: dmmv services GmbH Carmen Ilgen Tel: 0211600 456 15, Fax: 0211 600 456 33 mailto:ilgen@dmmv-services.de Original-Content von: BVDW Bundesverband Digitale Wirtschaft, übermittelt durch news aktuell

Themen in dieser Meldung


Das könnte Sie auch interessieren: