BVDW Bundesverband Digitale Wirtschaft

dmmv richtet "Projektgruppe Adserver" zur Loesung aktueller Probleme bei der Online-Werbung ein

Düsseldorf (ots) - Am 24. Juli 2000 findet in Berlin die Gruendungsversammlung fuer die neue dmmv-Projektgruppe statt. Der Deutsche Multimedia Verband laedt die Mitarbeiter aus werbetreibenden Unternehmen sowie die Anbieter von Online-Werbeplaetzen und Admanagementsysteme ein, Loesungsmoeglichkeiten zur Erfassung von Werbemittelkontakten ("AdImpressions") zu entwickeln. Werbetreibende Firmen im Online-Bereich setzen seit einigen Jahren in immer staerkeren Masse AdServer-Systeme als ein bewaehrtes Mittel des intelligenten Admanagement ein. Diese Software-Systeme koennen Werbemittel (z.B. Banner) unter Beruecksichtigung verschiedener Filtermechanismen automatisch an Websites ausliefern. Die Auslieferung der Werbemittel wird zur spaeteren Abrechung im AdServer protokolliert. Erfasst werden auf diese Weise die AdImpressions, die die Anzahl der von den Clients der Nutzer abgerufenen Werbemittel vom Server eines Werbetraegers bezeichnen. Obwohl der Einsatz von Adserver-Systemen sich als sinnvoll erwiesen hat, sind noch immer viele Fragen ungeklaert. Beispielsweise fehlen standardisierte Messverfahren zur Erhebung der Werbemittelkontakte und die Schnittstellen zu Analyse-Tools sind oftmals noch nicht optimiert. Zudem wurden in den vergangenen Monaten gehaeuft Schwierigkeiten bei der Einbindung von Sonderwerbeformen, wie Flash-Ads, gemeldet. Die neue "dmmv-Projektgruppe AdServer" will nun fuer diese aktuellen Problemstellungen Loesungen fuer die gesamte Branche erarbeiten. Die Ziele der Projektgruppe sind entsprechend ehrgeizig: Die Projektgruppe AdServer will - Qualitaetsanforderungen an AdServer-Systeme zur Zaehlung und Auslieferung von Online-Werbemitteln erarbeiten - einheitliche Messkriterien und -methoden erstellen - standardisierte Mess- und Auslieferungsverfahren sowie - Standards zur Einbindung von Sonderwerbeformen entwickeln - und die Moeglichkeit eines Auditings durch eine neutrale Instanz pruefen Die Projektgruppe dmmv-Projektgruppe AdServer steht allen interessierten Marktpartnern offen. Interessenten sind am 24. Juli 2000 um 11:00 Uhr in der Rotherstr. 8; 10245 Berlin bei der Agentur Pixelpark zur Gruendungsversammlung herzlich eingeladen. ots Originaltext: Deutscher Multimedia Verband (dmmv) e.V. Im Internet recherchierbar: http://recherche.newsaktuell.de Ausfuehrlichere Informationen und Anmeldung: Deutscher Multimedia Verband (dmmv) e.V., Duesseldorf Heide Dombrowski Referentin Online-Marketing Tel: 030 754 790 54 Fax: 030 754 790 57 mailto:dombrowski@dmmv.de Original-Content von: BVDW Bundesverband Digitale Wirtschaft, übermittelt durch news aktuell

Themen in dieser Meldung


Das könnte Sie auch interessieren: