TripAdvisor GmbH

Wahlausgang mit fünf Siegern
TripAdvisor-Nutzer haben entschieden, wie eine Million Dollar Spendengelder unter Wohltätigkeitsorganisationen verteilt werden

Frankfurt (ots) - Eine Rekord-Wahlbeteiligung gab es in diesem Jahr nicht nur bei den US-Wahlen: Über eine Million Nutzer haben aktuell an der Spendenwahl von TripAdvisor® im Rahmen der "More than Footprints"-Kampagne teilgenommen. Anfang Oktober hatte die weltweit größte Reisecommunity zur großen Wahlaktion für den guten Zweck aufgerufen und damit Nutzern Gelegenheit zur demokratischen Mitbestimmung bei der Vergabe von Spendengeldern gegeben: Insgesamt eine Million US-Dollar Spendengelder galt es unter den Kandidaten zu verteilen - zur Wahl aufgestellt waren fünf internationale Non-Profit-Organisationen mit Reisebezug. Bis zum 9. November konnten Nutzer mit ihrer Stimme die Höhe des Spendenanteils für ihre favorisierte Organisation bestimmen. Heute gibt TripAdvisor die Wahlergebnisse bekannt:

   - Ärzte ohne Grenzen - erhält eine Spende in Höhe von 392.000 
     US-Dollar, basierend auf einem Stimmanteil von 39,2 %. Diese 
     Spende kann beispielsweise genutzt werden, um medizinische 
     Einsätze für Opfer der Gewalt im Kongo, Flutopfer in Haiti oder 
     die Behandlung tausender unterernährter Kinder in Äthiopien zu 
     finanzieren. Die Organisation verwendet Geldspenden zudem, um 
     Hilfsgüter zu kaufen: Für 15 US-Dollar können sieben 
     Rötelimpfungen gekauft werden, für 75 US-Dollar erhalten 1.330 
     Menschen eine Woche lang täglich 20 Gallonen Trinkwasser. 
   - Save the Children - erhält eine Spende in Höhe von 347.000 
     US-Dollar basierend auf einem Stimmanteil von 34,7 %. Laut Save 
     the Children wird die Spende von TripAdvisor helfen, 
     "tiefgreifende Veränderungen für Kinder in den USA und der 
     ganzen Welt zu schaffen". Zu den möglichen Einsatzgebieten, 
     denen diese Spende zugutekommen kann, gehören 
     Schwangerschaftsvorsorge und Mutter-Kind-Kurse, Kinderimpfungen 
     sowie der Bau von Schulgebäuden und die Ausbildung von Lehrern, 
     um Kindern eine bessere Zukunft zu ermöglichen. 
   - The Nature Conservancy - erhält eine Spende in Höhe von 137.000 
     US-Dollar, basierend auf einem Stimmanteil von 13,7 %. Dieser 
     Spendenbeitrag könnte für die Nature-Conservancy's-Kampagne 
     verwendet werden, die sich für eine nachhaltige Entwicklung auf 
     der Erde einsetzt. Die Kampagne unterstützt das ehrgeizige Ziel 
     der Organisation, die geschützten Lebensräume bis 2015 zu 
     verdoppeln. Dazu zählen Wälder, Ozeane, Flüsse, Seen, Weideland,
     Wüsten und Trockengebiete. 
   - Conservation International - erhält eine Spende in Höhe von 
     70.000 US-Dollar, basierend auf einem Stimmanteil von 7 %. Diese
     Unterstützung von TripAdvisor kann verwendet werden, um Projekte
     zum Schutz und Wiederaufbau der Regenwälder in Brasilien, zur 
     Förderung des Ökotourismus in Madagaskar oder aber Kampagnen zum
     Klimawandel und zum Schutz bedrohter Tierarten zu fördern. 
     Darüber hinaus kann die Geldspende dazu dienen, die Arbeit von 
     Wissenschaftlern in über 45 Ländern zu unterstützen. 
   - National Geographic Society - erhält eine Spende in Höhe von 
     54.000 US-Dollar, basierend auf einem Stimmanteil von 5,4 %. 
     Diese Geldspende kann beispielsweise dafür verwendet werden, die
     jährliche National Geographic's Geotourism Challenge zu 
     unterstützen, ein Wettbewerb in Kooperation mit Ashokas 
     Changemakers, der Innovatoren im Bereich Entwicklung und 
     Management von Lokaltourismus auszeichnet. Dieser Wettbewerb 
     hilft besondere Orte auf der Welt durch nachhaltiges Tourismus- 
     und Destinationsmanagement zu schützen. 

"Das überdurchschnittliche Wachstum in den letzten acht Jahren hat uns in die glückliche Lage versetzt, internationale Non-Profit-Organisationen mit diesen Geldspenden unterstützen zu können", so Marc Charron, Geschäftsführer von TripAdvisor in Europa. "Wir freuen uns daher sehr, im Auftrag der TripAdvisor Community Spendenbeiträge, von denen Mensch und Umwelt zukünftig profitieren werden, an fünf Charitys überreichen zu dürfen."

Mit der Kampagne "More than Footprints" gab TripAdvisor jedem Nutzer eine Stimme, die es ihm ermöglichte, Reiseinteresse und Spendenengagement für internationale Projekte miteinander zu verbinden. Gemeinsam mit den Nutzern hat TripAdvisor ein Zeichen gesetzt, dass Reisende in anderen Ländern mehr als nur ihre Fußabdrücke (More than Footprints) hinterlassen können, und unterstreicht das Interesse der Reisecommunity an anderen Ländern und den Entwicklungen in der Welt.

Pressekontakt:

Cohn & Wolfe Public Relations
Natalie Link
Tel.: +49 69 7506-1580
Marion ten Haaf
Tel.: +49 69 7506-1597
Mail: tripadvisor@cohnwolfe.com

Original-Content von: TripAdvisor GmbH, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: TripAdvisor GmbH

Das könnte Sie auch interessieren: