Odeon Film AG

ots Ad hoc-Service: Odeon Film AG Odeon Film: Vorstandssprecher und Finanzvorstand Dr. Pres scheidet auf eigenen Wunsch aus

Mitteilung gemäß Paragraph 15 WpHG Für den Inhalt ist allein der Emittent verantwortlich ----------------------------------------------------- Geiselgasteig (ots Ad hoc-Service) - Nach einer erfolgreichen Neustrukturierung der Odeon Film AG, Geiselgasteig, im abgeschlossenen Geschäftsjahr 2000 und insbesondere aufgrund des Ausstiegs der TV- und Kinofilmproduktiongesellschaft aus dem Internet-Geschäft hat Vorstandssprecher und Finanzvorstand Dr. Andreas Pres den Aufsichtsrat gebeten, aus dem Unternehmen ausscheiden zu können. Wie die Odeon Film AG heute mitteilte, wurde dem Wunsch mit Wirkung zum 30. April 2001 entsprochen. Der Aufsichtsrat bedauert das Ausscheiden von Dr. Pres, der mit einer konsequenten Ausrichtung auf Profitabilität für die Odeon Film die Grundlage für das Erreichen der Gewinnschwelle und damit eine solide Ausgangsbasis für die Konzentration der Gesellschaft auf ihre Kernkompetenzen TV- und Kinofilmproduktion geschaffen hat. Anläßlich des Jahresabschlusses 2000 konnte die Odeon Film AG bereits ihre positive Entwicklung mit weit über den Erwartungen liegenden Ergebnissen bei einer Gesamtleistung von über Euro 51,8 Mio. (DM 101,3 Mio.) belegen. In den kommenden Wochen wird der Aufsichtsrat über eine Nachfolgeregelung entscheiden. PR-Kontakt: Frederik Rehms Agentur Rehms, Martin & friends GmbH Orleansstr. 21 81667 München Telefon: 089 / 480883-0 Telefax: 089/ 480883-23 e-Mail: frehms@t-online.de WKN: 685300; Index: Notiert: Neuer Markt in Frankfurt; Freiverkehr in Berlin, Bremen, Düsseldorf, Hamburg, Hannover, München und Stuttgart Ende der Mitteilung ----------------------------------------------------- Im Internet recherchierbar: http://recherche.newsaktuell.de Original-Content von: Odeon Film AG, übermittelt durch news aktuell

Themen in dieser Meldung


Das könnte Sie auch interessieren: