Odeon Film AG

ots Ad hoc-Service: Odeon Film AG Odeon Film: Ergebnis 2000 deutlich besser als prognostiziert
Überschreiten der Gewinnschwelle noch in 2001 erwartet

Mitteilung gemäß Paragraph 15 WpHG, übermittelt von der DGAP Für den Inhalt ist allein der Emittent verantwortlich ----------------------------------------------------- Geiselgasteig (ots Ad hoc-Service) - Die Odeon Film AG, Geiselgasteig, kann für das abgeschlossene Geschäftsjahr 2000 nach vorläufigen, ungeprüften Zahlen ein Umsatzplus von 36% auf 46,0 (i.Vj.: 33,8) Mio. Euro und einen Anstieg der Gesamtleistung um 33% auf 48,8 (i.Vj.: 36,7) Mio. Euro verbuchen. Damit hat der TV- und Kinofilmproduzent seine Umsatzprognosen vom Mai 2000 um 14% und die geplante Gesamtleistung um 6% übertroffen. Mit einem EBIT von -1,6 (i.Vj.: 0,1) Mio. Euro liegt Odeon Film um mehr als 50% über den bereits im November 2000 angehobenen Erwartungen. Auch das Ergebnis vor Steuern übertraf mit -1,0 (i.Vj.: -1,6) Mio. Euro im Berichtsjahr die Voraussagen. "Insgesamt haben wir jetzt die Basis für ein erfolgreiches Geschäftsjahr 2001 geschaffen", so der Vorstand. "Es gibt deutliche Anzeichen dafür, dass wir die Gewinnschwelle bereits im laufenden Geschäftsjahr überschreiten". Die entsprechenden Pressemitteilungen werden am 16. März im Anschluß an das Pressegespräch um 9.00 Uhr in München veröffentlicht. IR-Kontakt: Marc Bubeck, Investor Relations Odeon Film AG, Bavariafilmplatz 3, 82031 Geiselgasteig Telefon: 089/64 958-160, Telefax: 089/64 958-115 e-Mail: aktie@odeonfilm.de PR-Kontakt: Frederik Rehms Agentur Rehms, Martin & friends GmbH, Orleansstr. 21, 81667 München Telefon: 089/480883-0, Telefax: 089/480883-23 e-Mail: frehms@t-online.de Ende der Mitteilung ----------------------------------------------------- Im Internet recherchierbar: http://recherche.newsaktuell.de Original-Content von: Odeon Film AG, übermittelt durch news aktuell

Themen in dieser Meldung


Das könnte Sie auch interessieren: